FRITZ!App TV für iOS und Android erhält Update auf Version 2.0.3 mit Bug Fixes


Für die FRITZ!App TV für iOS und Android steht im iTunes App Store und im Google Play Store ab sofort ein neues Update zum Download bereit. Damit werden ausschließlich Fehler behoben, die in früheren Versionen gefunden wurden, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen: Mit der neuen FRITZ!App TV für Android und iOS sollten jetzt alle Radiokanäle wieder problemlos abgespielt werden. Das Update auf die Version 2.0.3 erfordert ein Gerät mit iOS 13.0 und Android 6.0 oder höher ist ab sofort im iTunes App Store und im Google Play Store verfügbar. Weitere Informationen über dieses Update finden sich weiter unten oder bei AVM.

FRITZ!App TV

Download -> FRITZ!App TV für iOS und Android herunterladen

Die Version 2.0 der FRITZ!App TV kann ab sofort im App Store geladen werden:

‎FRITZ!App TV
Preis: Kostenlos
FRITZ!App TV
Preis: Kostenlos

Die Version 2.0.3 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Verbesserung: Darstellung im Dark Mode (wenn eingestellt).
  • Behoben: Abspielen einiger Radiokanäle nicht möglich (Codec nicht unterstützt).
  • Fehlerkorrekturen und verbesserte Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen.

FRITZ!App TV für iOS -> Beschreibung via iTunes App Store

FRITZ!App TV ist die ideale Ergänzung zu dem neuen FRITZ!WLAN Repeater DVB-C von AVM. Mit dieser App können Sie alle unverschlüsselten Programme aus dem Kabel-TV auf Ihrem iPhone oder iPad anschauen. Das neue Produkt von AVM kombiniert die Funktionen eines DVB-C-Tuners und eines WLAN-AC-Repeaters in einem Gerät. AVM integriert mit diesem innovativen FRITZ!-Produkt Live TV nahtlos ins Heimnetz. Mit dem neuen WLAN-DVB-C-Repeater werden freie Kabel-TV-Programme direkt ins Heimnetzwerk auf Notebooks, Tablets und Smartphones gestreamt. Dabei wird das TV-Signal vom Kabel-TV-Anschluss über WLAN im ganzen Netzwerk verteilt.

Ähnliche Beiträge

Die FRITZ!App TV ist für Geräte mit iOS 13.0 und Android 7.0 oder höher verfügbar.