FRITZ!App TV für Android Version 1.2 ist verfügbar


AVM hat ein Update für die FRITZ!App TV für Android veröffentlicht. Das Update bringt die Radio-Wiedergabe, einen Programmführer sowie die englische Sprachunterstützung. Darüber hinaus wurde die Wiedergabeansicht überarbeitet und ist nun mit der Senderliste integriert. Hinzu kommt die Helligkeit- und Volumensteuerung durch vertikales Wischen. Das Update mit der Versions-Nummer 1.2 erfordert Android 4.1 und höher und kann ab sofort geladen werden.

FRITZ!Apps

Download -> FRITZ!App TV für Android im Google Play herunterladen

Die neue FRITZ!App TV für Android kann ab sofort im Google Play Store geladen werden:

Die Version 1.2 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • NEU: Radio-Wiedergabe.
  • NEU: Programmführer (EPG).
  • NEU: Englische Sprachunterstützung.
  • NEU: Wiedergabeansicht überarbeitet und nun mit der Senderliste integriert.
  • NEU: Helligkeit- und Volumensteuerung durch vertikales Wischen.
  • Verbesserung: Favoritenauswahl nun in komfortabler Kachelansicht.
  • Verbesserung: Favoritensortierung nun per Drag’n’Drop.
  • Verbesserung: TV/Radio/Favoriten werden nun als Tab dargestellt.
  • Diverse Detailverbesserungen und Stabilitätsverbesserungen.

FRITZ!App TV für Android -> Beschreibung via Google Play

  • FRITZ!App TV ist die ideale Ergänzung zu dem neuen FRITZ!WLAN Repeater DVB-C von AVM. Mit dieser App können Sie alle unverschlüsselten Programme aus dem Kabel-TV aufm iPhone, iPad, Android Smartphone oder Tablet anschauen. FRITZ!App TV kombiniert die Funktionen eines DVB-C-Tuners und eines WLAN-AC-Repeaters in einem Gerät. AVM integriert mit diesem innovativen FRITZ!-Produkt Live TV nahtlos ins Heimnetz. Mit dem neuen WLAN-DVB-C-Repeater werden freie Kabel-TV-Programme direkt ins Heimnetzwerk auf Notebooks, Tablets und Smartphones gestreamt. Dabei wird das TV-Signal vom Kabel-TV-Anschluss über WLAN im ganzen Netzwerk verteilt.
  • Um die FRITZ!App TV nutzen zu können, benötigen sie den FRITZ!WLAN Repeater DVB-C. Das neue Produkt von AVM kombiniert die Funktionen eines DVB-C-Tuners und eines WLAN-AC-Repeaters in einem Gerät. AVM integriert mit diesem innovativen FRITZ!-Produkt Live TV nahtlos ins Heimnetz. Mit dem neuen WLAN-DVB-C-Repeater werden freie Kabel-TV-Programme direkt ins Heimnetzwerk auf Notebooks, Tablets und Smartphones gestreamt. Dabei wird das TV-Signal vom Kabel-TV-Anschluss über WLAN im ganzen Netzwerk verteilt.
  • Starten Sie FRITZ!App TV, wenn der FRITZ!WLAN DVB-C Repeater im Heimnetz eingerichtet und der Sendersuchlauf durchgeführt ist. Die App erkennt den Repeater und lädt die Senderliste automatisch.

Die FRITZ!App TV erfordert ein Smartphone oder Tablet mit Android 4.0 oder höher.