FRITZ!App TV für Android erhält Update auf Version 2.0.1 mit Bug Fixes


Für die FRITZ!App TV für Android steht im Google Play Store ab sofort ein weiteres Update zum Download bereit. Damit wurde ein Darstellungsproblem nach Drehung des Smartphones behoben. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerbehebungen, um die App zuverlässiger zu machen. Seit dem letzten Update können HD-Sender dargestellt werden. Das Update mit der Versions-Nummer 2.0.1 für die FRITZ!App TV erfordert ein Smartphone oder Tablet mit Android 6.0 oder höher und kann ab sofort im Google Play Store geladen werden. Dieses Update wird schrittweise ausgerollt, so dass es mehrere Tage dauern kann, bis es alle Nutzer erhalten. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder im Google Play Store.

FRITZ!App TV

Download -> FRITZ!App TV für Android im Google Play herunterladen

Die Version 2.0.1 der FRITZ!App TV steht ab sofort im Google Play zum Download bereit:

FRITZ!App TV
Preis: Kostenlos

Die Version 2.0.1 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Behoben: Darstellungsproblem nach Drehung des Smartphones.
  • Fehlerkorrekturen und verbesserte Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen.

FRITZ!App TV und Android -> Beschreibung via Google Play

FRITZ!App TV ist die ideale Ergänzung zu dem neuen FRITZ!WLAN Repeater DVB-C von AVM. Mit dieser App können Sie alle unverschlüsselten Programme aus dem Kabel-TV auf Ihrem iPhone oder iPad anschauen. Das neue Produkt von AVM kombiniert die Funktionen eines DVB-C-Tuners und eines WLAN-AC-Repeaters in einem Gerät. AVM integriert mit diesem innovativen FRITZ!-Produkt Live TV nahtlos ins Heimnetz. Mit dem neuen WLAN-DVB-C-Repeater werden freie Kabel-TV-Programme direkt ins Heimnetzwerk auf Notebooks, Tablets und Smartphones gestreamt. Dabei wird das TV-Signal vom Kabel-TV-Anschluss über WLAN im ganzen Netzwerk verteilt.

Ähnliche Beiträge

Die FRITZ!App TV erfordert ein Smartphone oder Tablet mit Android 6.0 oder höher.