FRITZ!App Smart Home für iOS und Android kann jetzt getestet werden › AVM startet öffentlichen Beta-Test


FRITZ!App Smart Home kann jetzt getestet werden › AVM startet öffentlichen Beta-Test für iOS und Android

Der FRITZ!Box-Hersteller AVM hat die Verfügbarkeit der FRITZ!App Smart Home für Android und iOS angekündigt. Anwender können am öffentlichen Beta-Test teilnehmen und so Feedback zur kommenden FRITZ!App geben. Bei der neuen FRITZ!App handelt es sich um die Steuerung für das FRITZ! Smart Home. Alle Smart-Home-Geräte wie die intelligenten Steckdosen oder Heizkörperregler von FRITZ! werden in der kostenlosen App in einem klaren modernen Design dargestellt. Sie lassen sich schnell aufrufen und direkt schalten. Wichtige Informationen wie die Wunschtemperatur und die gemessenen Temperaturen der Heizkörper haben Anwender mit der FRITZ!App Smart Home sofort im Blick. Angezeigte Smart-Home-Geräte können in der App jederzeit ganz nach persönlichen Wünschen per Drag-and-Drop geordnet oder ausgeblendet werden. Tippt man auf ein angezeigtes Gerät, öffnet sich die zentrale Ansicht, mit der man das Gerät steuern kann. Die FRITZ!App Smart Home ist damit die optimale Ergänzung für das smarte Heimnetz von FRITZ!. Die Beta-Version steht ab sofort für iOS und Android zum Download bereit. Weitere Informationen über die FRITZ!App Smart Home finden sich bei AVM.

FRITZ!App Smart Home

Download -> FRITZ!App Smart Home für iOS und Android herunterladen

Die neue FRITZ!App Smart Home für iOS und Android kann ab sofort getestet werden:

FRITZ!App Smart Home: Übersichtlich, komfortabel, praktisch

Ob zuhause oder unterwegs – mit der neuen FRITZ!App haben Anwender ihr FRITZ!-Smart-Home immer dabei. Die neue FRITZ!App für Android und iOS ist die perfekte Steuerung des smarten Heimnetzes von FRITZ!. Alle Smart-Home-Produkte werden in einem klaren modernen Design übersichtlich dargestellt.

Bei AVM findet sich die Presseinformation in voller Länge -> https://avm.de/presse/

Ähnliche Beiträge

Hinweis: Verwende für die Nutzung der neuen Funktionen einen Webbrowser mit HTML5-Unterstützung, zum Beispiel die aktuellen Versionen von Google Chrome oder Firefox.