FRITZ!App Smart Home an iOS 14 und iPadOS 14 angepasst


Für die FRITZ!App Smart Home für iOS steht im iTunes App Store ab sofort ein Update mit der Versions-Nummer 1.3.0 zum Download zur Verfügung. Mit diesem Update optimiert AVM die FRITZ!App Smart Home für das neue iOS 14 für iPhone und iPadOS 14 für iPad und fügt einige zusätzliche Verbesserungen und Korrekturen hinzu: Die App bringt jetzt eine Erklärung, falls Heizkörperregler in einer Heizgruppe sind. Dazu kommen die üblichen Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update mit der Versions-Nummer 1.3.0 setzt ein Gerät mit iOS 10.0 und neuer sowie eine FRITZ!Box mit FRITZ!OS ab Version 7.10 voraus und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder im iTunes App Store.

FRITZ!App Smart Home

Download -> FRITZ!App Smart Home für iOS im iTunes App Store herunterladen

Die Version 1.3.0 der FRITZ!App Smart Home für iOS kann ab sofort geladen werden:

‎FRITZ!App Smart Home
Preis: Kostenlos

Die Version 1.3.0 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Verbesserung: Unterstützung von iOS 14.
  • Verbesserung: Erklärung, falls Heizkörperregler in einer Heizgruppe sind.
  • Verbesserung: Stabilitäts- und Detailverbesserungen.

FRITZ!App Smart Home: Übersichtlich, komfortabel, praktisch

Ob zuhause oder unterwegs – mit der neuen FRITZ!App haben Anwender ihr FRITZ!-Smart-Home immer dabei. Die neue FRITZ!App Smart Home ist zuhause und unterwegs die komfortable Fernbedienung für Ihre FRITZ! Smart-Home-Geräte. Sie benötigen dafür eine FRITZ!Box mit FRITZ!OS ab Version 7.10. In der FRITZ!App Smart Home lässt sich die Anordnung der Smart-Home-Geräte ganz nach Ihren persönlichen Wünschen anpassen – legen Sie den Finger auf eine Kachel bis sie sich löst und verschieben diese an die Wunschposition.

Ähnliche Beiträge

Die FRITZ!App Smart Home ist für Geräte mit Android 5.0 sowie iOS 10.0 oder höher verfügbar.