FRITZ!App Fon für iOS Version 5.2.1 ist jetzt verfügbar


Für die FRITZ!App Fon für iOS steht im iTunes App Store ein neues Update mit der Versions-Nummer 5.2.1 zum Download bereit. Mit diesem Update wird nach Neuanmeldung der FRITZ!App Fon an einer FRITZ!Box in der FRITZ!Box-Benutzeroberfläche unter System > FRITZ!Box-Benutzer > Apps der iPhone-Modelltyp hinterlegt, da der dafür bisher verwendete individuelle iPhone- bzw. iPad-Name ab iOS 16 nicht mehr für Apps ermittelbar ist. Des Weiteren wurde ein Fehler behoben, durch das wenn ab iOS 16 mehrere iPhone oder iPads mit der FRITZ!App Fon neu an einer FRITZ!Box angemeldet wurden, erschien eine Telefoniegeräteauswahl, in der die Gerätezuordnung nicht mehr erkannt werden konnte, da ab iOS 16 der individuelle Gerätename nicht mehr für Apps ermittelbar ist. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerbehebungen und Verbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update mit der Versions-Nummer 5.2.1 setzt ein Gerät mit iOS 14.0 oder höher voraus und kann im iTunes App Store geladen werden, andernfalls wirst du benachrichtigt, sobald es für dein Gerät verfügbar ist. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder im iTunes App Store.

FRITZ!App Fon

Download -> FRITZ!App Fon für iOS im iTunes App Store herunterladen

Die Version 5.2.1 der FRITZ!App Fon kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden:

‎FRITZ!App Fon
Preis: Kostenlos

Die Version 5.2.1 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Verbesserung: Nach Neuanmeldung der FRITZ!App Fon an einer FRITZ!Box wird in der FRITZ!Box-Benutzeroberfläche unter „System > FRITZ!Box-Benutzer > Apps“ der iPhone-Modelltyp hinterlegt, da der dafür bisher verwendete individuelle iPhone- bzw. iPad-Name ab iOS 16 nicht mehr für Apps ermittelbar ist.
  • Behoben: Wurden ab iOS 16 mehrere iPhone oder iPads mit der FRITZ!App Fon neu an einer FRITZ!Box angemeldet, erschien eine Telefoniegeräteauswahl, in der die Gerätezuordnung nicht mehr erkannt werden konnte, da ab iOS 16 der individuelle Gerätename nicht mehr für Apps ermittelbar ist.
  • Behoben: Nach Abhören und Pausieren einer Sprachnachricht war beim nächsten Anruf der Gesprächspartner manchmal nicht zu hören.
  • Behoben: Im Ziffernblock wurden bei schnellen Eingaben teilweise nicht alle Ziffern angezeigt.
  • Behoben: Wurde während eines Gesprächs die Anzeige auf einem iPad gedreht, wurde die Anzeige nicht daran angepasst.
  • Behoben: Wurde während eines Gesprächs der Ziffernblock eingeblendet, wurde dieser teilweise von der vorhandenen Anzeige überlagert.
  • Fehlerbehebungen und Verbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen.

FRITZ!App Fon für iOS -> Beschreibung via iTunes App Store

Mit der FRITZ!App Fon für iOS können nicht nur die Kontakte im Smartphone über das Festnetz erreicht werden. Die App listet auch die auf der FRITZ!Box hinterlegten Kontakte, sodass du auf alle Rufnummern zurückgreifen kannst. Alternativ lassen sich die Einträge im Smartphone-Telefonbuch auf Wunsch auch in die FRITZ!Box importieren. Die App ist kostenfrei für alle FRITZ!Box-Benutzer mit FRITZ!OS 7 oder neuer und im Handumdrehen einsatzbereit. Die Einrichtung erfolgt in den übersichtlichen Menüs der FRITZ!Box, danach übernimmt die App die entsprechenden Einstellungen automatisch. Bei der FRITZ!App Fon für iOS handelt es sich um eine Universal-App, dies bedeutet dass die App sowohl für iPhone als auch für iPad konzipiert wurde.

Ähnliche Beiträge

Die FRITZ!App Fon ist für Geräte mit Android 7.0 sowie iOS 14.0 oder höher verfügbar.