FRITZ!App Fon für Android erhält Update auf Version 2.0.1 mit Bug Fixes


Für die FRITZ!App Fon für Android steht im Google Play Store ab sofort ein erstes Update auf die Version 2.0.1 zum Download bereit. Dieses Update umfasst ausschließlich Verbesserungen, Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen, mit neuen Features ist nicht zu rechnen. Die FRITZ!App Fon hatte mit dem letzten Update ein neues Design und hilfreiche Zusatzfunktionen erhalten. Neu ist die Unterstützung von Bluetooth: So lassen sich Telefonate mit der FRITZ!App Fon für Android auch mit Bluetooth-Headsets durchführen. Außerdem ist die FRITZ!App Fon nun permanent im Hintergrund bereit und klingelt noch schneller bei eingehenden Anrufen – ohne den Akku dauerhaft zu beanspruchen. Das Update mit der Versions-Nummer 2.0.1 setzt ein Smartphone oder Tablet mit Android 5.0 und höher voraus und kann ab sofort im Google Play Store geladen werden. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder im Google Play.

FRITZ!App

Download -> FRITZ!App Fon für Android im Google Play herunterladen

Die Version 2.0.1 der FRITZ!App App kann ab sofort im Google Play geladen werden:

FRITZ!App Fon
FRITZ!App Fon
Entwickler: AVM GmbH
Preis: Kostenlos

Die Version 2.0.1 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Behoben: Anrufliste nicht gefüllt (wenn kein Telefonbuch ausgewählt war).
  • Behoben: Anrufliste wird nicht aktualisiert.
  • Behoben: Verbindung zur FRITZ!Box unzuverlässig, wenn lange im Hintergrund aktiv.
  • Behoben: Abspielen von Anrufbeantworternachrichten wurde angeboten (nicht implementiert).
  • Behoben: Auswahl eines Benutzers bei der Einrichtung der FRITZ!App Fon nicht möglich.

FRITZ!App Fon für Android -> Beschreibung via Google Play Store

Mit der FRITZ!App Fon kannst du dein Handy oder Tablet ganz einfach per WLAN mit der FRITZ!Box verbinden und als Festnetztelefon nutzen. Dadurch kannst du in den eigenen vier Wänden oder im Büro mit deinem Smartphone komfortabel über das Festnetz und das Internet telefonieren. So profitierst du nicht nur von einer deutlich erhöhten Klangqualität in HD, sondern je nach Vertrag auch von einer Flatrate bzw. vom jeweiligen Festnetztarif. Die Einrichtung der FRITZ!App Fon sowie der jeweiligen Festnetz-Rufnummern ist äußerst einfach. Nach dem Setup kann über jedes Smartphone im WLAN, auf dem die App installiert ist, telefoniert werden.

Ähnliche Beiträge

Die FRITZ!App Fon erfordert ein Smartphone oder Tablet mit Android 5.0 oder höher.