Firefox erhält neues Update auf Version 45.0.2


Firefox erhält neues Update auf Version 45.0.2

Mozilla hat in der Nacht ein Update für den Firefox für PC, Mac und Linux veröffentlicht. Damit beheben die Entwickler Fehler, die sich weiter unten einsehen lassen. Benutzer, die auf ihrem Computer Firefox 45.0.1 oder früher installiert haben, sollten das Update sofort herunterladen, entweder über die integrierte Updatefunktion oder über die Webseite. Das Update mit der Versions-Nummer 45.0.2 wird bereits über die interne Updatefunktion ausgeliefert. Wer dies nicht möchte, kann das Update auch direkt über die offizielle Webseite herunterladen.

Firefox

Download -> Firefox für Windows, macOS und Linux herunterladen

Die neue Version von Firefox für Windows, macOS und Linux kann ab sofort geladen werden:

Download -> Firefox 45.0.2 für Windows herunterladen

Download -> Firefox 45.0.2 für Windows 64-bit herunterladen

Download -> Firefox 45.0.2 für Mac OS X herunterladen

Download -> Firefox 45.0.2 für Linux herunterladen

Download -> Firefox 45.0.2 für Linux 64-bit herunterladen

Release Notes -> First offered to Release channel users on April 11, 2016

Check out what’s new and known issues for this version of Firefox below.

  • Fix an issue impacting the cookie header when third-party cookies are blocked (1257861)
  • Fix a web compatibility regression impacting the srcset attribute of the image tag (1259482)
  • Fix a crash impacting the video playback with Media Source Extension (1258562)
  • Fix a regression impacting some specific uploads (1255735)
  • Fix a regression with the copy and paste with some old versions of some Gecko applications like Thunderbird (1254980)

Häufig gestellte Fragen nach einer Aktualisierung von Firefox

Die Entwickler der Mozilla-Foundation stellen Firefox für Windows, macOS und Linux in mehreren Sprachen zur Verfügung. Bitte beachtet, dass die Installation von Firefox eure existierende Firefox Version überschreibt. Weder eure Lesezeichen noch die Chronik gehen dabei verloren. Jedoch könnten einige Erweiterungen und andere Add-Ons nicht mehr funktionieren, bis entsprechende Aktualisierungen oder Updates zur Verfügung stehen.

via Mozilla