Firefox Browser lässt sich unter iOS 14 als Standardbrowser festlegen


Mozilla hat in der Nacht ein neues Update mit der Versions-Nummer 28.2 für den mobilen Firefox Webbrowser für iOS veröffentlicht. Mit diesem Update bringt Mozilla eine Option zum Festlegen von Firefox als eine Standard-Browser-App in den Einstellungen. Apple hat gestern iOS 14 für iPhone 6s und neuer und iPadOS 14 für iPad Air 2 und neuer mit neuen Funktionen für iPhones und iPads veröffentlicht. Neu in iOS 14 und iPadOS 14 ist die Möglichkeit, eine andere Standard-E-Mail-App und Standard-Browser-App als Standard zu benutzen, sofern eine Option von der App unterstützt wird. Öffne also die Einstellungen -> Firefox -> Standard-Browser-App -> Firefox auswählen, damit die Links automatisch in Firefox für iOS geöffnet werden. Das Update mit der Versions-Nummer 28.2 erfordert ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 11.4 oder neuer und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder im iTunes App Store.

Firefox

Download -> Firefox Browser für iOS im iTunes App Store herunterladen

Die Version 28.2 der Firefox App kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden:

‎Internet-Browser Firefox
‎Internet-Browser Firefox
Entwickler: Mozilla
Preis: Kostenlos

Die Version 28.2 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Sie können den Firefox Browser als Ihren Standardbrowser in iOS 14 festlegen.
  • Fehlerkorrekturen und Technische Verbesserungen.

Firefox App für iOS -> Beschreibung via iTunes App Store

Erleben Sie ein schnelles, intelligentes und persönliches Web. Firefox ist der unabhängige Browser, für den Menschen im Mittelpunkt stehen. Aktualisieren Sie jetzt und werden Sie einer von hunderten Millionen, die sich auf Firefox verlassen, der ihnen ein persönlicheres Surf-Erlebnis bietet.

iOS 14, iPadOS 14, watchOS 7 und macOS Big Sur › Ähnliche Beiträge

Die Firefox App für iOS erfordert ein iPhone oder iPad mit iOS 11.4 und neuer.