Firefox Browser für Android Version 92 wird jetzt verteilt


Die Mozilla Foundation verteilt ab sofort ein Update auf die Version 92 für den mobilen Firefox Webbrowser für Android an die Nutzer. Mit diesem Update wurde die Unterstützung für die Web-Authentifizierungs-API hinzugefügt, die USB-Tokens für die Website-Authentifizierung ermöglicht. Es werden außerdem Fehler behoben und Sicherheitslücken geschlossen. Details über die geschlossenen Sicherheitslücken finden sich hier. Um alle neuen Funktionen verwenden zu können, sollte Firefox auf die neueste Version aktualisiert werden. Das Update auf die Version 92 erfordert ein Gerät mit Android 5.0 oder neuer und kann ab sofort im Google Play Store geladen werden, andernfalls wirst du benachrichtigt, sobald es verfügbar ist. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder bei Mozilla.

Firefox

Download -> Firefox für Android im Google Play herunterladen

Die Version 92 von Firefox für Android kann ab sofort im Google Play geladen werden:

Die Version 92 von Firefox enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

New

  • Added support for Web Authentication API, which allows USB tokens (such as the use of USB or Bluetooth Security Key) for website authentication.

Fixed

  • Crash when attempting to disconnect from Mozilla account.
  • Crash when navigating back to the settings menu after disabling studies.
  • Various security fixes.

Firefox Browser für Android -> Beschreibung via Google Play Store

Die neueste Version von Firefox für Android ist da: Firefox Daylight. Der mobile Webbrowser wurde so umfassend überarbeitet, dass er noch schneller läuft und intuitiver, individuell anpassbar und sicherer ist. Standardmäßig mit dabei ist der erweiterte Tracking-Schutz, der Tausende nervige Werbe-Tracker und Malware ganz automatisch für dich blockt. Damit wird dein Online-Erlebnis nicht nur sicherer, sondern auch um einiges schneller.

Der Firefox Browser für Android ist für Geräte mit Android 5.0 und höher verfügbar.

via Mozilla