Firefox 61 steht zum Download bereit

Firefox 61 steht zum Download bereit – Update schließt 19 Sicherheitslücken

Mozilla hat ein Update für den Firefox für Windows, macOS und Linux veröffentlicht. Das Update auf die Version 61.0 für den Firefox für den persönlichen Gebrauch umfasst viele Neuerungen, Fehlerbehebungen sowie Leistungsverbesserungen. So ist jetzt ein schneller Wechsel zwischen den Registerkarten unter Windows und Linux möglich, außerdem laufen jetzt WebExtensions auf MacOS in einem eigenen Prozess. Weiterhin wurde das Teilen von Links von Firefox für MacOS vereinfacht. Zu guter Letzt werden mit diesem Update insgesamt 19 Sicherheitslücken, darunter auch schwerwiegende, geschlossen. Nutzer, die eine ältere Version installiert haben, erhalten das Update automatisch, da sie ab sofort über die interne Update Funktion ausgeliefert wird. Wer dies nicht möchte, kann das Update auch manuell über die Website herunterladen. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder bei Mozilla.

Firefox

Download -> Firefox 61.0 für Windows, macOS und Linux herunterladen

Die Version 61.0 von Firefox für Windows, macOS und Linux lässt sich wie folgt herunterladen:

Download -> Firefox 61.0 für Windows herunterladen

Download -> Firefox 61.0 für Windows 64-bit herunterladen

Download -> Firefox 61.0 für macOS herunterladen

Download -> Firefox 61.0 für Linux herunterladen

Download -> Firefox 61.0 für Linux 64-bit herunterladen

Release Notes -> First offered to Release channel users on May 9, 2018

Check out what’s new and known issues for this version of Firefox below.

New

  • Enhanced performance:
    • Faster page rendering with Quantum CSS improvements and the new retained display list feature
    • Faster switching between tabs on Windows and Linux
    • WebExtensions now run in their own process on MacOS
  • Convenient access to more search engines: You can now add search engines to the address bar “Search with” tool from the page action menu when on a webpage that provides an OpenSearch plugin
  • Share links from Firefox for MacOS more easily: You can now share the URL of an active tab from the page actions menu in the address bar
  • Improved security:
    • On-by-default support for the latest draft of the TLS 1.3 specification
    • Access to FTP subresources inside http(s) pages has been blocked
  • A more consistent user experience: Improvements for dark theme support across the entire Firefox user interface
  • More customization for tab management: added support to allow WebExtensions to hide tabs
  • Improved bookmark syncing

Changed

  • The settings for customizing your homepage and new tab page in Firefox have been added to a new Preferences section that can be accessed from Firefox at about:preferences#home. The settings can also be accessed via the gear icon on the New Tab page.

Häufig gestellte Fragen nach einer Aktualisierung von Firefox

Mozilla stellt die neueste Version des Open-Source Webbrowsers in mehreren Sprachen zur Verfügung. Bitte beachte, dass die Installation von Firefox eine existierende Firefox-Installation überschreibt. Weder Lesezeichen noch die Chronik gehen dabei verloren. Dieser Artikel von Mozilla deckt die am häufigsten gestellten Fragen ab, die nach einem Update auftauchen können.

via Mozilla