Firefox 60 steht zum Download bereit

Firefox 60 steht zum Download bereit

Mozilla hat ein größeres Update für den Firefox für Windows, macOS und Linux veröffentlicht. Das Update auf die Version 60.0 bietet für jeden etwas und ein kleines Extra für jeden, der Firefox in einer Unternehmensumgebung einsetzt. Diese Version enthält Änderungen, die dem Nutzer mehr Inhalt und mehr Möglichkeiten zur Anpassung von neuen Tabs und Firefox Home geben. Es bietet auch Unterstützung für die Web-Authentifizierungs-API, das heißt, der Nutzer kann sich auf Webseiten in Firefox mit USB-Tokens wie YubiKey anmelden. Firefox 60 bietet außerdem eine neue Richtlinien-Engine und Unterstützung für Gruppenrichtlinien für Unternehmensbereitstellungen. Weitere Informationen dazu, warum und wie Firefox im Unternehmen verwendet werden kann, finden sich in diesem Blogbeitrag.

Firefox

Mit diesem Update schließt Mozilla auch diverse Sicherheitslücken. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerbehebungen und Verbesserungen, um den Browser zuverlässiger zu machen. Nutzer, die eine ältere Version von Firefox installiert haben, erhalten das Update auf die Version 60.0 automatisch, da sie ab sofort über die interne Update Funktion ausgeliefert wird. Wer dies nicht möchte, kann das Update auch manuell über die offizielle Website herunterladen.

Download -> Firefox 60.0 für Windows, macOS und Linux herunterladen

Die Version 60.0 von Firefox für Windows, macOS und Linux lässt sich wie folgt herunterladen:

Download -> Firefox 60.0 für Windows herunterladen

Download -> Firefox 60.0 für Windows 64-bit herunterladen

Download -> Firefox 60.0 für macOS herunterladen

Download -> Firefox 60.0 für Linux herunterladen

Download -> Firefox 60.0 für Linux 64-bit herunterladen

Release Notes -> First offered to Release channel users on May 9, 2018

Check out what’s new and known issues for this version of Firefox below.

New
  • Added a policy engine that allows customized Firefox deployments in enterprise environments, using Windows Group Policy or a cross-platform JSON file
  • Enhancements to New Tab / Firefox Home
    • Responsive layout that shows more content for users with wide-screen displays
    • Highlights section includes web sites saved to Pocket
    • More options to reorder sections and content on the page
    • Pocket Sponsored Stories will appear for a percentage of users in the US. Read about our privacy-conscious approach to sponsored content
  • Redesigned Cookies and Site Storage section in Preferences for greater clarity and control of first- and third-party cookies
  • Applied Quantum CSS to render browser UI
  • Added support for Web Authentication API, which allows USB tokens for website authentication
  • Enhanced camera privacy indicators: Firefox now turns off your camera and the camera’s light when you disable video recording, and turns the camera and light on when you resume recording
  • Added an option for Linux users to show or hide page titles in a bar at the top of the browser. You’ll find the Title Bar option in the Customize panel available from the main browser menu.
  • Improved WebRTC audio performance and playback for Linux users
  • Locale added: Occitan (oc)
Fixed
Changed
  • Changed the Windows shortcut for entering Reader View to F9, for better compatibility with keyboard layouts that use AltGr
  • Bookmarks no longer support multiple keywords for the same URL unless the request has different POST data
  • TLS certificates issued by Symantec before June 1st, 2016 are no longer trusted by Firefox
  • Updated the Skia graphics library to milestone 66
Developer

Häufig gestellte Fragen nach einer Aktualisierung von Firefox

Mozilla stellt die neueste Version des Open-Source Webbrowsers in mehreren Sprachen zur Verfügung. Bitte beachte, dass die Installation von Firefox eine existierende Firefox-Installation überschreibt. Weder Lesezeichen noch die Chronik gehen dabei verloren. Dieser Artikel von Mozilla deckt die am häufigsten gestellten Fragen ab, die nach einem Update auftauchen können.

via Mozilla