Firefox 42 für Desktop ist ab sofort erhältlich

Firefox 42 für Desktop ist ab sofort erhältlich

Mozilla hat jetzt ein Update für den Firefox Web-Browser für PC, Mac und Linux veröffentlicht und über die Webseite zum Download freigegeben. Diese Version des Open-Source-Web-Browsers vereinfacht unter anderem den Umgang mit Passwörtern, kann Tabs stumm schalten, enthält einen erweiterten Tracking-Schutz und vieles mehr. Mozilla hat neben der Version 42.0 von Firefox, auch die finale 64-Bit Version von Firefox für Windows zum Download freigegeben, diese allerdings noch nicht offiziell erwähnt. Das Update umfasst auch weitere Neuerungen, Verbesserungen, Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Alle Firefox-Benutzer, die auf ihrem Rechner Firefox 41.0.2 oder früher installiert haben, werden aufgefordert dieses Update herunterzuladen, entweder über die in Firefox integrierte Update Funktion oder manuell über die Firefox Webseite. Das heutige Update mit der Versions-Nummer 42.0 wird jetzt über die interne Update Funktion von Firefox ausgeliefert. Wer dies nicht möchte, kann die neue Version auch über die offizielle Webseite von Mozilla herunterladen und installieren. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes.

Firefox

Download -> Firefox 42.0 für PC, Mac und Linux herunterladen

Die Version 42.0 des Open-Source-Web-Browsers kann wie folgt heruntergeladen
werden.

Firefox 42.0 -> Download für Windows herunterladen

Firefox 42.0 -> Download für Mac OS X herunterladen

Firefox 42.0 -> Download für Linux herunterladen

Release Notes -> First offered to Release channel users on November 3, 2015

Check out what’s new and known issues for this version of Firefox below.

  • New – Private Browsing with

    Tracking Protection
    blocks certain Web elements that could be used to record
    your behavior across sites
  • New – Control Center that contains site security and privacy controls
  • New – Indicator added to tabs that play audio with one-click muting
  • New – WebRTC improvements:
    • IPV6 support
    • Preferences for controlling ICE candidate generation and IP exposure

    • Hooks for extensions
      to allow/deny createOffer/Answer
    • Improved ability for applications to monitor and control which devices
      are used in getUserMedia
  • New – Login Manager improvements:
    • Improved heuristics to save usernames and passwords
    • Edit and show all logins in line, Copy/Paste usernames/passwords from
      the Context menu
    • Migration imports your passwords to Firefox from Google Chrome for Windows
      and Internet Explorer; import anytime from the Login Manager
  • Changed – Improved performance on interactive websites that trigger a lot
    of restyles
  • HTML5 – Implemented

    ES6 Reflect
  • HTML5 – Support

    ImageBitmap
    and

    createImageBitmap()
  • HTML5 – Media Source Extension for HTML5 video available for all sites
  • Developer – View

    HTML source in a tab
  • Developer –

    Remote website debugging
    over WiFi (no USB cable or ADB needed)
  • Developer – Asynchronous call stacks now allow web developers to follow
    the code flow through setTimeout, DOM event handlers, and Promise handlers.
  • Developer – Configurable

    Firefox OS Simulator
    in WebIDE, to simulate reference devices like phones,
    tablets, even TVs
  • Developer –

    CSS filter presets
    in the Inspector
  • Developer – Ability to

    save filter presets
    inside CSS Filter Tooltip

Häufig gestellte Fragen nach einer Aktualisierung von Firefox

Mozilla stellt die neueste Version des Open-Source Webbrowsers in mehreren
Sprachen zur Verfügung. Bitte beachte, dass die Installation von Firefox eine
existierende Firefox-Installation überschreibt. Weder Lesezeichen noch die Chronik
gehen dabei verloren. Hast du gerade auf die aktuelle Version von Firefox aktualisiert
und wunderst dich über all die Dinge, die sich geändert haben?

Dieser Artikel
deckt die am häufigsten gestellten Fragen ab, die nach einem
Update auftauchen können, und bietet dir Tonnen von hilfreichen Verweisen zu
anderen großartigen Artikeln, die du vielleicht später durchforsten möchtest.

via

Mozilla