Firefox 38.0.1 ESR steht zum Download bereit


Firefox 38.0.1 ESR steht zum Download bereit

Mozilla hat die Version 38.0.1 von Firefox ESR zum Download freigegeben. Das Update für den Web-Browser beinhaltet diverse Verbesserungen und Fehlerbehebungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Wer auf seinem Rechner eine ältere Version installiert hat, sollte die neue Version umgehend installieren. Firefox ESR richtet sich an Unternehmen, Universitäten und andere Organisationen die den Web-Browser zentral verwalten und verteilen wollen. Das Update auf die Version 38.0.1 kann ab sofort über die Webseite heruntergeladen werden.

Firefox

Download -> Firefox für Windows, macOS und Linux herunterladen

Die neue Version von Firefox für Windows, macOS und Linux kann ab sofort geladen werden:

Release Notes -> First offered to ESR channel users on May 15, 2015

Check out what’s new and known issues for this version of Firefox below.

  • Fixed – Systems with first generation NVidia Optimus graphics cards may crash on start-up.
  • Fixed – Users who import cookies from Google Chrome can end up with broken websites.
  • Fixed – Large animated images may fail to play and may stop other images from loading.
  • Fixed – WebRTC H264 video streams from CiscoSpark native clients are not decoded correctly. (Fixed in Firefox ESR 38.0.1; was already fixed in Firefox 38.0).

Häufig gestellte Fragen nach einer Aktualisierung von Firefox

Mozilla stellt die neueste Version des Open-Source Webbrowsers in mehreren Sprachen zur Verfügung. Bitte beachte, dass die Installation von Firefox eine existierende Firefox-Installation überschreibt. Weder Lesezeichen noch die Chronik gehen dabei verloren. Dieser Artikel von Mozilla deckt die am häufigsten gestellten Fragen ab, die nach einem Update auftauchen können.

Weitere Informationen zu Firefox ESR für Unternehmen findet ihr auf der folgenden Webseite.