Find My Device für Android auf Version 2.2 aktualisiert


Find My Device für Android auf Version 2.2 aktualisiert

Der US-amerikanische Internetkonzern Google hat in der Nacht zum Samstag ein Update für die Find My Device für Android veröffentlicht. Sowohl die App als auch die Webversion von Find My Device zeigen jetzt unter Geräteinformationen die IMEI Nummer, das Datum der Registrierung und wann das Gerät zuletzt gesehen wurde. Ab das wirklich mit diesem Update zu tun hat oder ob die neuen Funktionen serverseitig freigeschaltet wurden, kann ich nicht sagen. Laut Google umfasst dieses Update ausschließlich Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Bei der Find My Device App für Android handelt es sich um eine App mit der sich Smartphones, Tablets oder Wear Smartwatches aus der Ferne finden, sperren oder löschen lassen, sofern sie verloren gegangen sind. Die Funktion ist auf Android-Geräten mit einem Google-Konto standardmäßig aktiviert. Das Update mit der Versions-Nummer 2.2.009 setzt Android 4.1 oder höher voraus und kann ab sofort im Google Play geladen werden.

Find My Device

Download -> Find My Device für Android im Google Play herunterladen

Das Update für die Find My Device App kann ab sofort im Google Play geladen werden.

Die Version 2.2 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Bug fixes and performance improvements.

Find My Device für Android -> Beschreibung via Google Play

  • Introducing Find My Device – the new and improved Android Device Manager. Find My Device helps you easily locate a lost Android device, and keeps your information safe and sound while you look.
  • Locate your phone, tablet or watch. Misplaced your Android Wear device? No problem.
  • Play a sound. Find My Device helps you track down your device when it’s close by.
  • Lock, erase or show a message. With Find My Device you can secure your device remotely and help someone get in touch.

Die Find My Device App ist für Geräte mit Android 4.1 oder höher verfügbar.