Exchange PST Capture Tool – PST-Dateien finden und in Exchange importieren


Exchange PST Capture Tool – PST-Dateien finden und in Exchange Server oder Exchange Online importieren

Microsoft hatte das Exchange PST Capture bereits im Juli angekündigt, ab heute steht es im Microsoft Download Center zur Verfügung. Exchange PST Capture ist ein kostenloses Tool, mit dessen Hilfe PST-Dateien auf Computern in Netzwerk gesucht werden können. Anschließend können die gefundenen PST-Dateien in die Postfächer von Exchange Server importiert werden. Das Tool funktioniert sowohl mit lokalen Exchange Servern als auch mit Exchange Online. Um die PST-Dateien zu einem lokalen Exchange Server importieren zu können, wird Exchange Server 2010 vorausgesetzt. Wenn die PST-Dateien zu Exchange Online importiert werden sollen, dann benötigt Ihr ein Office 365 oder BPOS Abonnement.

Microsoft Exchange PST Capture Tool

Microsoft Exchange PST Capture herunterladen


PST Capture is used to discover and import Outlook Personal Folder (.pst) File Format files into Exchange Server and Exchange Online. PST Capture helps an organization that wishes to gain more control over their email data repositories by placing them into Exchange. By optionally installing PST Capture Agents on target machines, administrators can determine where .pst files are located and who their file owner is via the PST Capture Console. Administrators can import .pst files via Import Lists to Exchange Server or Exchange Online. Data can be directly imported into the primary mailbox or associated archive mailbox.

Introducing Microsoft Exchange PST Capture

The Exchange team is providing a new tool, PST Capture, which will help enable you to discover .pst files on your corporate network and then import them into both Exchange Online and Exchange Server 2010 on-premises.

via Exchange Team Blog