1&1 Control-Center für iOS Version 1.0.3 verfügbar

1&1 Control-Center für iOS Version 1.0.3 verfügbar

Der deutsche Internet-Provider 1&1 Internet AG stellt im iTunes App Store ein Update für die offizielle 1&1 Control-Center App für iOS zum Download bereit. Das heutige Update umfasst Stabilitätsverbesserungen und Fehlerkorrekturen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Mithilfe der 1&1 Control-Center App können iOS Nutzer von unterwegs ihren Datenverbrauch, die Gesprächsminuten, die Anzahl gesendeter SMS oder alte Rechnungen aufrufen, sowie schnell auf die mobilen Seiten des 1&1 Hilfecenter zugreifen. Das knapp 4 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 1.0.3 erfordert iOS 5.0 oder neuer, ist für das iPhone 5 oder neuer optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store kostenfrei geladen werden.

1&1 Control-Center

1&1 Control-Center App für iOS im iTunes App Store herunterladen

Die 1&1 Control-Center App für iOS kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden.

Die Version 1.0.3 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Stabilitätsverbesserungen und Fehlerkorrekturen.

1&1 Control-Center App für iOS -> Beschreibung

Mit der Control-Center App können Sie von unterwegs ihren Datenverbrauch, die Gesprächsminuten, die Anzahl gesendeter SMS oder alte Rechnungen aufrufen, sowie schnell auf die mobilen Seiten des 1&1 Hilfecenter zugreifen. Passen Sie mithilfe der Angaben aus der App Ihr Surfverhalten so an, dass Sie im laufenden Monat das Inklusiv-Surfvolumen nicht zu früh ausreizen, oder behalten Sie zum Beispiel die Übersicht über bereits versendete SMS. Die Verbrauchsangaben werden etwas zeitversetzt ausgewertet und stehen dem Nutzer in der Regel 24 Stunden später zur Verfügung. Alle Verträge, die zu derselben Kundennummer gehören, werden in der 1&1 Control-Center-App angezeigt, auch aus den Bereichen DSL und Hosting. Verfügbar sind alle Daten der vergangenen 12 Monate.

Bei der 1&1 Control-Center App handelt es sich um eine Universal-App, dies bedeutet dass die App sowohl für iPhone als auch für iPad konzipiert wurde. Es erfordert iOS 5.0 oder höher.