Cardboard Camera für Android und iOS unterstützt jetzt das teilen von Bildern über die Galerie App


Cardboard Camera für Android und iOS unterstützt jetzt das teilen von Bildern über die Galerie App

Für die Cardboard Camera für Android und iOS steht ein neues Update zum Download bereit. Mit diesem Update unterstützt die App das teilen von Bildern über die standardmäßige Galerie App des Smartphones. Dazu kommen auch diverse Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität. Mit der Cardboard Camera lassen sich unvergessliche Augenblicke festhalten, die man immer wieder optisch und akustisch neu erleben und mit Freunden und Bekannten teilen kann. Zudem lassen sich damit auch Fotos in der virtuellen Realität ansehen. Die offizielle Cardboard App ist die erste Anlaufstelle für Virtual Reality auf Android oder iPhone. Das Update ist ab sofort im iTunes App Store und im Google Play Store verfügbar. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder im jeweiligen App Store.

Cardboard

Download -> Cardboard Camera für Android und iOS herunterladen


Die neue Cardboard Camera kann ab sofort im jeweiligen App Store geladen werden:

Die neue Version enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:


  • This release allows users to share pictures using the phone’s default gallery app.
  • Bug fixes and performance improvements.

Cardboard Camera für Android und iOS -> Beschreibung via Google

Mit Virtual-Reality-Fotos kannst du unvergessliche Augenblicke festhalten und teilen. VR-Fotos sind nicht nur dreidimensional, sondern kommen auch noch mit Audioinformationen daher. Du bekommst also nicht nur eine visuelle Vorstellung von den tatsächlichen Entfernungen im Foto, sondern auch einen akustischen Eindruck von der Geräuschkulisse am Ort der Aufnahme. Egal, ob auf deiner letzten Urlaubsreise oder beim großen Familientreffen – mit Cardboard Camera lassen sich besondere Momente einfangen, die du dann in der Virtual Reality immer wieder aufs Neue erleben kannst.

Ähnliche Beiträge

Die Cardboard Camera ist für Geräte mit Android 4.4 sowie iOS 9.0 oder höher verfügbar.