Camera+ 2 für iOS erhält größeres Update auf Version 22 mit vielen neuen Features und wechselt ins Abo-Modell


Für die kostenpflichtige Camera+ 2 für iOS steht im iTunes App Store ein größeres Update auf die Version 22 zum Download bereit. Mit der neuen Version wechselt Camera+ ins Abo-Modell. Wenn du ein bestehender Benutzer bist, verlierst du nichts und es wird dir nichts in Rechnung gestellt, wofür du bereits bezahlt hast. Weitere Informationen zu Camera+ Abonnements finden sich hier. Mit diesem Update wurde der Editor neu gestalten, um ihn viel ansehnlicher und schlanker zu machen. So kannst du jetzt mühelos durch Dutzende von Filtern scrollen, anstatt mehrere Seiten durchzublättern, auf denen je nur 9 Filter angezeigt werden. Effekte lassen sich jetzt viel intuitiver und zugänglicher überlagern. So auch das Anpassen von deren Intensität. Die neue UltraRes-Funktion mach es möglich, deine Fotos auf bis zu 48 Megapixel hochzuskalieren, was das Vierfache dessen ist, was die meisten nativen Kamerasensoren erreichen können. UltraRes ist nur auf bestimmten Geräten verfügbar: ab iPhone 11, ab iPad Pro der 3. Generation sowie iPads mit 4 GB+ RAM ab 2020. Außerdem werden Fotos mit mehr als 12 Megapixel nicht hochskaliert. Das Live-Histogramm ist auf Geräten mit Notch verfügbar. Das Update erfordert ein Gerät mit iOS 15.0 und höher und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder im LateNiteSoft Blog.

Camera+

Download -> Camera+ 2 App für iOS im iTunes App Store herunterladen

Die Version 22 der Camera+ 2 App kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden:

‎Camera+
Preis: Kostenlos+

Die Version 22 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Grundlegende Verbesserungen: Wir haben den Editor neu gestalten, um ihn viel ansehnlicher und schlanker zu machen. Sie können jetzt mühelos durch Dutzende von Filtern scrollen, anstatt mehrere Seiten durchzublättern, auf denen je nur 9 Filter angezeigt werden. Effekte lassen sich jetzt viel intuitiver und zugänglicher überlagern. So auch das Anpassen von deren Intensität. Und das neue Design auf dem iPad ist einfach großartig.
  • UltraRes: Jedes Detail erfassen: An zweiter Stelle steht unsere neue UltraRes-Funktion: Sie ermöglicht es Ihnen, Ihre Fotos auf bis zu 48 Megapixel hochzuskalieren, was das Vierfache dessen ist, was die meisten nativen Kamerasensoren erreichen können. UltraRes verwendet ein blitzschnelles maschinelles Lernmodell. Wir haben es sorgfältig mit Millionen von Fotos trainiert, um ihm beizubringen, wie man Bilder hochskaliert, ohne dass sie unscharf werden. Behalten Sie jedes Detail Ihrer Fotos bei. Sie können Ihre Fotos ohne Verluste zuschneiden oder drucken.
  • Fehlerbehebungen und weitere Optimierungen: Was wir an dieser Version am meisten lieben, ist das Live-Histogramm auf dem Kamerabildschirm, das Sie über den Tool-Button in der oberen linken Ecke der Kamera aktivieren können.
  • Kleingedrucktes: UltraRes ist nur auf bestimmten Geräten verfügbar: ab iPhone 11, ab iPad Pro der 3. Generation sowie iPads mit 4 GB+ RAM ab 2020. Außerdem werden Fotos mit mehr als 12 Megapixel nicht hochskaliert. Das Live-Histogramm ist auf Geräten mit Notch verfügbar.

Camera+ 2 App für iOS -> Beschreibung via iTunes App Store

Es geht doch nur um das eine … großartige Fotos! Ob du etablierter Profi-Fotograf bist oder deine Finger nur selten eine Kamera berührt haben, mit der Camera+ 2 App wirst du das Aufnehmen von Fotos genießen. Mit der neuen Camera+ 2 App für iOS holst du auf iPhone das Beste aus deinen Fotos heraus. Dank der zahlreichen praktischen Funktionen, die in der Standard-Kamera-App fehlen, kannst du deine Fotos im Handumdrehen optimieren. Bei der Camera+ 2 für iOS handelt es sich um eine Universal-App, dies bedeutet dass die App sowohl für das iPhone als auch für das iPad konzipiert wurde.

Ähnliche Beiträge

Die Camera+ 2 App für iOS erfordert ein Gerät mit iOS 15.0 und watchOS 6.0 oder neuer.

via LateNiteSoft Blog