AVM veröffentlicht Software-Update auf Version 4.06 für FRITZ!Fon M2


AVM veröffentlicht Software-Update auf Version 4.06 für FRITZ!Fon M2

Der FRITZ!Box-Hersteller AVM hat im Laufe der Woche ein Update auf die Version 4.06 für die FRITZ!Fon Software veröffentlicht. Mit diesem Update erhält allerdings nur FRITZ!Fon M2 einige Neuerungen. Für FRITZ!Fon C5, C4, MT-F hatte AVM erst letzte Woche ein Update veröffentlicht. Das Update umfasst verschiedene Überarbeitungen im Menü. Neu ist auch die Anzeige der Uhrzeit in der Statuszeile während eines Gespräches. Außerdem ist es jetzt möglich, die Klingel-Lautstärke während des Klingelns einzustellen und mehr. Mit diesem Update werden auch Fehler behoben, die in früheren Versionen gefunden wurden. AVM stellt regelmäßig kostenlose Updates für das FRITZ!Fon bereit, mit denen die Funktionen des Telefons erweitert werden. Das Update mit der Versions-Nummer 4.06 ist mit FRITZ!Fon M2 kompatibel und kann sowohl über das Menü von FRITZ!Fon M2 als auch über die FRITZ!Box installiert werden. Die komplette Liste der Neuerungen und Fehlerbehebungen findet sich weiter unten oder bei AVM.

FRITZ!OS 7

FRITZ!Fon -> Neue Funktionen und Verbesserungen in der aktuellen Version


Die Version 4.06 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Neu: Zusätzliche Option „Einmalklingeln“ bei langem Druck auf ‚*‘-TasteNeu: Menü „Software-Update“ und „Software-Version“ zusammen gefasst.
  • Neu: Verschiedene Überarbeitungen im Menü.
  • Neu: Anzeige der Uhrzeit in der Statuszeile während eines Gespräches.
  • Neu: Einstellung der Klingel-Lautstärke während des Klingelns.
  • Neu: Separate Lautstärkeeinstellung für Wecker.
  • Behoben: Verschiedene Darstellungsfehler.
  • Behoben: Ansteigender Klingelton auch bei Telefonbuchzuordnung oder Weckerklingelton.
  • Behoben: Anonyme Rufe bei Wahl aus dem Telefonbuch evt. nicht als anonym signalisiert.
  • Behoben: Kein Tastenton beim Beenden mit roter Taste.

Weitere Informationen zu FRITZ!Fon Software 4.06 finden sich bei AVM.