AVM veröffentlicht Software-Update auf Version 4.05 für FRITZ!Fon C5, C4, MT-F und M2


AVM veröffentlicht Software-Update auf Version 4.05 für FRITZ!Fon C5, C4, MT-F und M2

Der FRITZ!Box-Hersteller AVM hat ein größeres Update mit der Versions-Nummer 4.05 für die FRITZ!Fon-Familie veröffentlicht. Mit diesem Update erhalten FRITZ!Fon C5, C4, MT-F und M2 diverse Neuerungen, diese hab ich weiter unter aufgelistet. Einige Neuerungen setzen FRITZ!Box mit FRITZ!OS 7 , das ab Juli für aktuelle Modelle bereitgestellt wird, voraus. FRITZ!OS 7 enthält neue Funktionen sowie zahlreiche Neuerungen und Verbesserungen rund um WLAN, MyFRITZ!, USB/NAS, DECT/FRITZ!Fon, Telefonie und weitere spannende Themen. Zu den Highlights gehören der neue FRITZ! Hotspot, die verbesserte USB-Performance und neue Funktionen für FRITZ!Fon. AVM stellt regelmäßig kostenlose Updates für das FRITZ!Fon bereit, mit denen die Funktionen des Telefons erweitert werden. Das Update mit der Versions-Nummer 4.05 ist mit FRITZ!Fon C5, C4, MT-F und M2 kompatibel und kann sowohl über das Menü von FRITZ!Fon als auch über die Benutzeroberfläche von FRITZ!Box geladen werden. Die komplette Liste der Neuerungen für das jeweilige Modell finden sich weiter unten oder bei AVM.

FRITZ!OS 7

FRITZ!Fon -> Neue Funktionen und Verbesserungen in der aktuellen Version


Die Version 4.05 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Neu: Zusätzliche Option „Einmalklingeln“ bei langem Druck auf ‚*‘-Taste.
  • Neu: Menü „Software-Update“ und „Software-Version“ zusammen gefasst.
  • Neu: Verschiedene Überarbeitungen im Menü.
  • Neu: Optimierte Darstellung bei Anrufen.
  • Neu: Anruferinfo immer möglichst groß darstellen.
  • Neu: Neues Ereignis „Fax“ im Startbildschirm „Ereignisse“(ab Fritz!OS 6.98) .
  • Neu: Startbildschirm „Ereignisse“/“Smarthome“ scrollbar(ab Fritz!OS 6.98) .
  • Neu: Nachtlicht, Ein-/Ausschalten mit der Auflegen-Taste, Auschalten auch durch Ablegen auf die Display-Seite.
  • Neu: Anzeige der Uhrzeit in der Statuszeile während eines Gespräches.
  • Neu: Einheitlich 10 Lautstärkestufen.
  • Neu: Einstellung der Klingel-Lautstärke während des Klingelns.
  • Neu: Separate Lautstärkeeinstellung für Wecker.
  • Neu: Bis zu 5 eigene Klingeltöne(ab Fritz!OS 6.98).
  • Neu: Aufwecken des Displays durch Bewegungssensor abschaltbar.
  • Neu: Im Ruhezustand einstellen der Klingel-Lautstärke durch seitliche Tasten.
  • Behoben: Sporadische Neustarts im Freisprechmodus bei einzelnen Geräten.
  • Behoben: Verschiedene Darstellungsfehler.
  • Behoben: Ansteigender Klingelton auch bei Telefonbuchzuordnung oder Weckerklingelton.
  • Behoben: Anonyme Rufe bei Wahl aus dem Telefonbuch evt. nicht als anonym signalisiert.
  • Behoben: Absturz bei Livebild in gedrehter Ansicht und Aufwecken des Displays.
  • Behoben: Kein Tastenton beim Beenden mit roter Taste.
  • Behoben: Nach Abziehen vom Headset keine Lautstärkeänderung möglich.

Weitere Informationen zu FRITZ!Fon Software 4.05 finden sich bei AVM.