AVM veröffentlicht FRITZ!OS 6.84 für FRITZ!Box 5490


AVM veröffentlicht FRITZ!OS 6.84 für FRITZ!Box 5490

Für die FRITZ!Box 5490 für Glasfaseranschlüsse steht mit FRITZ!OS 6.84 ab sofort ein neues Firmware-Update zum Download zur Verfügung. Mit der neuen Version wurde die Vorauswahl von Internetanbietern in den Niederlanden erweitert. Außerdem wurde ein Fehler behoben, durch das bestimmte IP-TV Szenarien nicht funktionieren konnten. Dazu kommen auch die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um FRITZ!OS zuverlässiger zu machen. Das 25 Megabyte große Firmware-Update mit der Versions-Nummer 151.06.84 steht jetzt sowohl über die Benutzeroberfläche der FRITZ!Box als auch über die AVM-Webseite zum Download bereit. Mit jedem Update optimiert AVM auch die Sicherheit und empfiehlt daher jedem Nutzer, das Update so schnell wie möglich durchzuführen.

FRITZ!OS 6.80

Download -> FRITZ!OS 6.84 für die FRITZ!Box 5490 herunterladen


Die Firmware steht auf der folgenden AVM-Webseite zum Download bereit:

AVM stellt regelmäßig Updates für die Firmware der FRITZ!Box bereit. Die Firmware ist eine Software, die auf dem Gerät gespeichert ist und alle Funktionen steuert. Firmware-Updates enthalten Weiterentwicklungen vorhandener Funktionen und oft auch neue Funktionen.

Die Version 151.06.84 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

Neue und verbesserte Funktionen in FRITZ!OS 6.84

Internet ->

  • NEU – Vorauswahl von Internetanbietern in den Niederlanden erweitert.
  • Behoben – Bestimmte IP-TV Szenarien funktionieren wieder.

New and improved Features in FRITZ!OS 6.84

Internet ->

  • NEW – Preselection of Internet provider „Tweak“ in the Netherlands.
  • Bug fix – special IPTV scenarios will work again.

Hinweis: Verwende für die Nutzung der neuen Funktionen einen Webbrowser mit HTML5-Unterstützung, zum Beispiel die aktuellen Versionen von Google Chrome oder Firefox.