AVM stellt neuen FRITZ!Repeater 6000 mit Wi-Fi 6 vor


Der FRITZ!Box-Hersteller AVM hat den neuen FRITZ!Repeater 6000 vorgestellt. Damit bringt AVM ein neues Top-Modell auf den Markt, das Wi-Fi 6 mit intelligenter Mesh-Technologie vereint. Mit drei Funkeinheiten und 12 Antennen ist der neue Triband-Repeater ein Meisterwerk in der Wi-Fi-6-Klasse und hebt das heimische WLAN aufs nächste Level. Der neue FRITZ!Repeater sorgt für eine extrem stabile und reichweitenstarke Abdeckung. Im Zusammenspiel mit einer FRITZ!Box baut das neue Top-Modell mittels intelligenter Mesh-Technologie ein nahtloses WLAN auf. So sind selbst in großen Wohnungen und bei verwinkelten baulichen Gegebenheiten alle Geräte immer optimal mit WLAN versorgt: vom Laptop und Smartphone über den Smart TV bis hin zur Spielkonsole. Über den 2,5-GBit/s- sowie den 1-GBit/s-Port lassen sich die Daten zudem per LAN schnell im Heimnetz verteilen. Der FRITZ!Repeater 6000 lässt sich bei Bedarf mit allen FRITZ!Box-Modellen sowie den FRITZ!Repeatern 2400, 1200 und 600 sowie dem Triband-Repeater 3000 kombinieren. Der FRITZ!Repeater 6000 ist ab Mai im Handel erhältlich und kostet 219 Euro. Weitere Informationen zum FRITZ!Repeater 6000 finden sich weiter unten oder bei AVM.

Marktstart von FRITZ!Repeater 3000

Das sind Highlights von FRITZ!Repeater 6000 auf einen Blick

Der FRITZ!Repeater 6000 kombiniert leistungsstarke Hardware mit der intelligenten WLAN-Mesh-Technologie von AVM. Mit WLAN-Datenraten von bis zu 6 GBit/s wird der FRITZ!Repeater 6000 selbst den höchsten Ansprüchen gerecht – und holt dank Wi-Fi 6 das Optimum aus Smartphones und anderen WLAN-Geräten der neuesten Generation. Das leistungsstarke Wi-Fi 6 des FRITZ!Repeater 6000 ermöglicht die zeitgleiche Nutzung von vielen WLAN-Geräten im Heimnetz. WLAN Mesh Steering, Autokanalwahl, Cross Band Repeating und weitere intelligente Technologien stellen dabei sicher, dass alle mobilen Geräte wie Tablets und Notebooks stets mit dem optimalen WLAN-Zugangspunkt verbunden sind. Ein weiterer Vorteil sind die besonders kurzen Reaktions- und Laufzeiten der IP-Pakete, die u. a. für Gaming wichtig sind.

  • Triband-Repeater für WLAN Mesh mit Wi-Fi 6
  • Für FRITZ!Box und WLAN-Router anderer Hersteller geeignet
  • Verfügt über drei Funkeinheiten: bis zu 2400 MBit/s + 2400 MBit/s bei 5 GHz (4×4) sowie bis zu 1200 MBit/s bei 2,4 GHz (4×4)
  • Datenrate von bis zu 6 GBit/s im WLAN
  • WLAN mit dediziertem 5-GHz-Rückkanal
  • Unterstützung von Wi-Fi 6 (WLAN AX) und älteren WLAN-Standards
  • Intelligente Mechanismen wie Mesh Steering sorgen für optimales WLAN
  • Ein 2,5-Gigabit-LAN- und ein Gigabit-LAN-Anschluss
  • Unterstützt den WLAN-Verschlüsselungsstandard WPA3
  • Mit FRITZ!App WLAN die richtige Position in der Wohnung finden
  • Einfache Einrichtung per Knopfdruck
  • FRITZ!OS mit WLAN-Gastzugang, Zeitschaltung etc. und regelmäßige Updates
  • Herstellergarantie: 5 Jahre
  • Im Mai im Handel für 219 Euro (UVP) erhältlich

Ähnliche Beiträge

Bei AVM findet sich die Presseinformation in voller Länge -> https://avm.de/presse/