FRITZ!OS 6.30 für FRITZ!Box 6810, 6840 und 6842 LTE verfügbar


FRITZ!OS 6.30 für FRITZ!Box 6810, 6840 und 6842 LTE verfügbar

AVM hat FRITZ!OS 6.30 für die FRITZ!Box 6810, 6840 und 6842 LTE veröffentlicht. Mit dem neuen Update wird für Neukunden der Schritt in die IP-basierte Telefonie erheblich vereinfacht. Über den neuen Assistenten zum Anlegen von Rufnummern können nun bis zu 10 Rufnummern auf einmal angelegt werden. Weitere Verbesserungen an der LTE-Software erlauben eine Steigerung von Stabilität und der Übertragungsrate an verschiedenen Anschlüssen. Das Update steht über die Download Funktion der FRITZ!Box-Oberfläche und  bei AVM zum Download bereit.

FRITZ!OS 6.30

Download -> FRITZ!OS 6.30 für FRITZ!Box 6842 LTE herunterladen


Die Firmware steht auf der folgenden AVM-Webseite zum Download bereit:

Download -> FRITZ!OS 6.30 für die FRITZ!Box 6840 LTE herunterladen

Die Firmware steht auf der folgenden AVM-Webseite zum Download bereit:

Download -> FRITZ!OS 6.30 für FRITZ!Box 6810 LTE herunterladen

Die Firmware steht auf der folgenden AVM-Webseite zum Download bereit:

AVM stellt regelmäßig Updates für die Firmware der FRITZ!Box bereit. Die Firmware ist eine Software, die auf dem Gerät gespeichert ist und alle Funktionen steuert. Firmware-Updates enthalten Weiterentwicklungen vorhandener Funktionen und oft auch neue Funktionen.

FRITZ!OS 06.30 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen.

  • Hinzufügen mehrerer Rufnummern mit identischem Kennwort in einem Schritt.
  • Unterstützung von IPv6 nach 3GPP Release 8 und 3GPP Release 10.

Hinweis: Verwende für die Nutzung der neuen Funktionen einen Webbrowser mit HTML5-Unterstützung, zum Beispiel die aktuellen Versionen von Google Chrome oder Firefox.