AVM veröffentlicht FRITZ!OS 6.80 für FRITZ!Box 7490


AVM veröffentlicht FRITZ!OS 6.80 für FRITZ!Box 7490

AVM hat ein größeres Firmware-Update mit der Versions-Nummer 113.06.80 für die FRITZ!Box 7490 veröffentlicht. Mit dem Update auf die FRITZ!OS 6.80 bekommt die FRITZ!Box 7490 diverse Neuerungen und Verbesserungen in den Bereichen WLAN, Internet, Sicherheit und Smart Home. Zu den Highlights gehören Band Steering für die beste WLAN-Verbindung, Unterstützung von CAT-iq 2.0 fähigen Handgeräten, neue Startbildschirme und ein Nachtmodus für FRITZ!Fon und das Schalten eines FRITZ!DECT 200 durch Geräusche. Zusätzlich zu den neuen Funktionen beinhaltet das Update auch Detailverbesserungen. Mit jedem Update optimiert AVM auch die Sicherheit und empfiehlt daher jedem Nutzer, das Update durchzuführen.

FRITZ!OS 6.80 für die FRITZ!Box 7490

Download -> FRITZ!OS 6.80 für die FRITZ!Box 7490 herunterladen

Das Update mit der Versions-Nummer 113.06.80 für die FRITZ!Box 7490 steht ab sofort sowohl über die FRITZ!Box-Oberfläche als auch über die offizielle AVM-Webseite zum Download bereit. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten.

Die Firmware steht auf der folgenden AVM-Webseite zum Download bereit:

Die Version 113.06.80 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Mächtiges WLAN: Band Steering.
  • Reservierung der Datenraten.
  • Erweiterte Smart-Home-Funktionen und mehr für MyFRITZ!.
  • FRITZ!Fon: Neue Startbildschirme und ein Nachtmodus.
  • Ein Plus an Sicherheit und Netzanpassungen.

Weitere Informationen zu FRITZ!OS 6.80 finden sich unter avm.de/fritzOS.

Hinweis: Verwende für die Nutzung der neuen Funktionen einen Webbrowser mit HTML5-Unterstützung, zum Beispiel die aktuellen Versionen von Google Chrome oder Firefox.