AVM aktualisiert die MyFRITZ!App 2 für iOS auf die Build 529


AVM aktualisiert die MyFRITZ!App 2 für iOS auf die Build 529

Der FRITZ!Box-Hersteller AVM hat in der Nacht ein Update auf die Build 529 für die in der Beta-Testphase befindliche MyFRITZ!App 2 für iOS veröffentlicht und über die TestFlight App für iOS zum Download freigegeben. Mit der neuen Version werden die Werte auf der Smart-Home-Seite fortlaufend aktualisiert. Die Komfortfunktionen bieten jetzt unter FRITZ!Box 7590, FRITZ!Box 7580, FRITZ!Box 7560 sowie FRITZ!Box 7530 die Möglichkeit, das WLAN der FRITZ!Box ein- oder auszuschalten. Außerdem ist der Inhalt der Heimnetz-Seite per Pull-to-Refresh aktualisierbar. Zu guter Letzt zeigt jetzt die Heimnetz-Seite die IP-Adresse der verbundenen Geräte. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Die neue MyFRITZ!App für iOS bietet ein runderneuertes Design, Mitteilungen in Echtzeit und vieles mehr. Das Update auf die Version 2.0.0 Build 529 erfordert iOS 10.3 oder höher und kann ab sofort über die Apple TestFlight App geladen werden. Weitere Informationen über die Verfügbarkeit der MyFRITZ!App 2 für iOS findet ihr bei AVM.

MyFRITZ!App

Download -> MyFRITZ!App 2 für iOS herunterladen und testen

Die Beta-Version von MyFRITZ!App 2 für iOS kann ab sofort getestet werden:

  • MyFRITZ!App 2 für iOS über Apple TestFlight herunterladen und testen
    Hier geht es zum Download der Preview Version von MyFRITZ!App 2 für iOS.
    Webseite -> https://avm.de/index.php?id=39088

Die Version 2.0.0 (529) enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Improvement: values on smart home page are continuously updated.
  • Improvement: comfort functions offer the possibility to turn FRITZ!Box WiFi on or off (for 7590/7580/7560/7530 from FRITZ!OS 7).
  • Improvement: contents of the home page can be updated via pull-to-refresh.
  • Improvement: home devices show IP addresses.

So kannst du am Beta-Test mit Apple Testflight teilnehmen:

  • Sende eine E-Mail an myfritz-testen@avm.de. Verwende im Betreff bitte das Stichwort Testflight und teile AVM die E-Mail-Adresse mit. Diese E-Mail-Adresse wird nur dafür verwendet, eine Einladungs-Mail via Apple Testflight an dich versenden zu können.
  • Du erhältst eine Bestätigungsmail und in dann die Einladungs-Mail von Apple Testflight.
  • Folge der Anweisung der Einladungs-Mail und installiere die Testflight-App.
  • Mit der Testflight-App kannst du die App installieren und aktualisieren.

MyFRITZ!App 2 für iOS -> Die Features im Überblick

Die MyFRITZ!App ermöglicht Ihnen zuhause und unterwegs mit Ihrem Smartphone oder Tablet jederzeit den komfortablen Zugriff auf Anrufliste und Sprachnachrichten Ihrer FRITZ!Box. An der FRITZ!Box angeschlossene USB-Speicher können auch mobil erreicht werden. Und selbst Smart-Home-Geräte wie FRITZ!DECT 200 oder FRITZ!DECT 301 lassen sich mit der App steuern. Voraussetzungen sind iOS ab Version 10 und FRITZ!OS ab Version 6.98.

Ähnliche Beiträge

Bei der MyFRITZ!App 2 für iOS handelt es sich um eine Universal-App, dies bedeutet dass die App sowohl für iPhone als auch für iPad konzipiert wurde. Sie erfordert iOS 10.3 und höher.