Apple stellt günstigere Apple Watch SE für Einsteiger vor


Apple stellt günstigere Apple Watch SE für Einsteiger vor

Apple hat soeben die Apple Watch SE mit dem größten Apple Watch Display, Sturzerkennung, erweiterten Fitnessfunktionen und Familienkonfiguration und watchOS 7 vorgestellt. Die Apple Watch SE verfügt über ein Retina Display mit dünnen Rändern und abgerundeten Ecken, das 30 Prozent größer ist als das der Apple Watch Series 3. Die Benutzeroberfläche ermöglicht große und leicht lesbare App Icons und Schriften, während die Komplikationen präzise und informativ sind. Eine Vielzahl neuer Zifferblätter wurde für das Display optimiert, sodass Mitteilungen, Nachrichten, Trainingswerte und vieles mehr einfacher gesehen werden. Der immer aktive Höhenmesser der nächsten Generation liefert den ganzen Tag über die Höhe in Echtzeit, indem er einen neuen, barometrischen Höhenmesser zusammen mit GPS und nahe gelegenen WLAN-Netzwerken verwendet. Der integrierte Kompass bietet Nutzern neben Steigung, Höhe sowie Breiten- und Längengrad auch bessere Richtungsangaben und Kompasskurse. Nutzer können ihrer Uhr sogar eine von drei neuen Kompass-Komplikationen hinzufügen und Entwickler können in ihren Apps von den Kompassdaten profitieren, um umfassende Erlebnisse zu schaffen. watchOS 7 wird für Apple Watch Series 3 und neuer ab heute verfügbar sein und erfordert iPhone 6s oder neuer mit iOS 14. Die Apple Watch SE kann ab heute auf apple.com/de und in der Apple Store App bestellt werden und ist ab Freitag, den 18. September in den Apple Stores erhältlich. Weitere Informationen zu Apple Watch SE finden sich bei Apple.

Apple Watch SE

watchOS 7 mit neuen Features für die Apple Watch

Mit watchOS 7 können Kunden ihre Apple Watch mit sieben neuen Zifferblatt-Optionen, darunter Stripes, Chronograph Pro, GMT und Artist, noch mehr personalisieren und neue Zifferblattkonfigurationen entdecken, anpassen und mit anderen teilen. Neue Gesundheits- und Fitnessfunktionen, einschließlich VO2 Max im niedrigen Bereich, Schlaferfassung, automatische Erkennung des Händewaschens und neue Trainingsarten wie Tanzen, können Nutzern helfen, das allgemeine Wohlbefinden besser zu verstehen. Zur bequemen Nutzung direkt am Handgelenk, wird Radfahren in Karten aktualisiert und Siri bietet ab jetzt Sprachübersetzung. watchOS 7 bietet auch optimierte Funktionen für ältere Menschen, von einem vereinfachten Einstiegs- und Konfigurationsprozess bis zu einem speziellen Zifferblatt, das nur die Uhrzeit und eine Komplikation in maximaler Größe auf einen Blick anzeigt. Ältere Menschen können zusätzlich von einer neuen Gesundheits-Checkliste in der Health App auf dem iPhone profitieren, das feststellen kann, ob Gesundheitsfunktionen wie Sturzerkennung aktiviert wurden. watchOS 7 wird für Apple Watch Series 3 und neuer ab 16. September verfügbar sein und erfordert iPhone 6s oder neuer mit iOS 14.

Apple Watch Series SE bei Apple -> Preise und Verfügbarkeit

Der Preis für die Apple Watch SE (GPS) beginnt bei 291,45 € inkl. MwSt. und für die Apple Watch SE (GPS + Cellular) bei 340,20 € inkl. MwSt. Die Apple Watch SE (GPS) kann auf apple.com und in der Apple Store App bestellt werden und ist ab Freitag, 18. September in den USA, Puerto Rico und 27 weiteren Ländern und Regionen verfügbar. Die Apple Watch SE (GPS + Cellular) kann auf apple.com und in der Apple Store App bestellt werden und ist ab Freitag, 18. September in den USA, Puerto Rico und 21 weiteren Ländern und Regionen verfügbar.

iOS 14, iPadOS 14, watchOS 7 und macOS Big Sur › Ähnliche Beiträge

via Apple