Apple veröffentlicht watchOS 9.2 für die Apple Watch mit neuen Features


Apple hat im Laufe des heutigen Abends neben iOS 16.2 für iPhone 8 und neuer, iPadOS 16.2 für iPad Air 3 und neuer, macOS Ventura 13.1, macOS Monterey 12.6.2, macOS Big Sur 11.7.2 und mehr auch watchOS 9.2 für die Apple Watch Series 4 und neuer veröffentlicht. Das Update auf watchOS 9.2  enthält neue Funktionen, Verbesserungen und Fehlerbehebungen. So kannst du mit der Funktion Rennstrecke versuchen, deine bisherigen Leistungen in den Trainings Laufen outdoor, Rad outdoor und Rollstuhl outdoor zu übertreffen. Dazu kommt die Optimierung der Unfallerkennung auf der Apple Watch Ultra, Apple Watch Series 8 und Apple Watch SE und mehr. Das Update verbessert auch die Sicherheit und wird allen Benutzern empfohlen. Details über die geschlossenen Sicherheitslücken finden sich später hier. Das Update auf watchOS 9.2 ist mit der Apple Watch Series 4 und neuer kompatibel und steht ab sofort sowohl Over-the-Air als auch über die Apple Watch App auf dem iPhone 8 oder neuer mit iOS 16 zum Download bereit: Vergewissere dich, dass deine Apple Watch mit dem WLAN verbunden ist › Einstellungen › Allgemein › Softwareupdate › Tippe auf Installieren und folge dann den Anweisungen. Weitere Informationen zu watchOS 9.2 für die Apple Watch finden sich bei Apple.

watchOS 9 für die Apple Watch

Download -> watchOS 9.2 für die Apple Watch herunterladen

Das Update auf die watchOS 9.2 für die Apple Watch kann ab sofort drahtlos geladen werden:

watchOS 9.2 für die Apple Watch -> Was ist neu?

Dieses Update enthält Verbesserungen und Fehlerbehebungen für deine Apple Watch.

  • Mit der Funktion „Rennstrecke“ kannst du versuchen, deine bisherigen Leistungen in den Trainings „Laufen outdoor“, „Rad outdoor“ „Rollstuhl outdoor“ zu übertreffen.
  • Ein neuer spezifischer Algorithmus für „Kickboxen“ in der Trainings-App ermöglicht noch genauere Messwerte.
  • Die App „Geräusche“ zeigt an, wenn Umgebungsgeräusche reduziert werden. Dies ist jetzt für AirPods Pro (1. Generation) oder AirPods Max bei aktivierter Geräuschunterdrückung verfügbar.
  • Benutzer:innen der Familienkonfiguration können zur Home-App eingeladen werden, um HomePod-Lautsprecher und Smarthome-Geräte zu steuern, und in Wallet Türen mit Hausschlüsseln öffnen.
  • Erweiterung der Bedienungshilfen, um zu visualisieren, wann die Funktion „Sirene“ auf der Apple Watch Ultra verwendet wird.
  • Die Reaktionszeit und Genauigkeit der Handgestensteuerung für AssistiveTouch und Schnellaktionen wurde verbessert.
  • Optimierung der Unfallerkennung auf der Apple Watch Ultra, Apple Watch Series 8 und Apple Watch SE (2. Generation).
  • Fehlerbehebung für ein Problem, bei dem im Fokus „Schlafen“ nach dem Schließen eines Weckers eine falsche Uhrzeit angezeigt wird.
  • Fehlerbehebung für ein Problem, das zu Unterbrechungen bei Achtsamkeitsübungen führt.

Informationen zu den Sicherheitsaspekten dieses Updates sind hier erhältlich.

watchOS 9 für die Apple Watch ist mit folgenden Geräten kompatibel

Hier kannst du überprüfen, ob deine Apple Watch mit watchOS 9 kompatibel ist. watchOS 9 erfordert ein iPhone 8 oder neuer mit iOS 16 oder neuer und eins der folgenden Apple Watch Modelle:

  • Apple Watch Series 4
  • Apple Watch Series 5
  • Apple Watch SE
  • Apple Watch Series 6
  • Apple Watch Series 7
  • Apple Watch Series 8
  • Apple Watch Ultra

iOS 16, iPadOS 16, tvOS 16 und watchOS 9 › Ähnliche Beiträge

Das Update auf watchOS 9 erfordert ein iPhone 8 oder neuer mit iOS 16 oder neuer und ist derzeit mit der Apple Watch Series 4 und neuer kompatibel.