Apple veröffentlicht watchOS 5.1.1 für die Apple Watch mit Bug Fixes


Apple veröffentlicht watchOS 5.1.1 für die Apple Watch mit Bug Fixes

Apple hat mit watchOS 5.1.1 ein fehlerbereinigtes Update für die Apple Watch veröffentlicht. Das Update auf watchOS 5.1.1 umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen. Apple hatte letzte Woche watchOS 5.1 für die Apple Watch mit neuen Features veröffentlicht. Bei der Installation des Updates kam es allerdings zu gravierenden Problemen, von denen mehrere Anwender betroffen waren. Daraufhin wurde das Update von Apple zurückgezogen. Mit diesem Update werden also Fehler behoben, die in watchOS 5.1 gefunden wurden. Seit dem letzten Update benachrichtigt Apple Watch Series 4 automatisch die Rettungsdienste, wenn sie einen schweren Sturz erkennt und du daraufhin etwa eine Minute lang bewegungslos bist. Es wird außerdem eine Nachricht auf der Apple Watch abgespielt, die die Rettungsdienste über den Sturz und, wenn möglich, die Positionskoordinaten informiert. Das Update behebt ein für manche Nutzer auftretendes Problem mit der unvollständigen Installation der Walkie-Talkie-App. Ein weiteres Problem, das manche Nutzer am Senden oder Empfangen von Walkie-Talkie-Einladungen hinderte, wurde auch behoben. Auch ein Problem, bei dem für manche Nutzer zuvor erzielte Aktivitätsauszeichnungen im Tab Auszeichnungen der Aktivitäts-App nicht angezeigt wurden, wurde behoben. Apple schließt mit diesem Update auch diverse Sicherheitslücken.

Apple Watch

Details über die genannten Sicherheitslücken finden sich später bei Apple. Das Update auf die watchOS 5.1.1 erfordert ein iPhone 5s oder neuer mit iOS 12 oder neuer und lässt sich über die Apple Watch App auf dem iPhone herunterladen. Für die Installation muss die Apple Watch in Reichweite des iPhone sein, mit dem Connector verbunden und mit mindestens 50% geladen sein. Weitere Informationen zu watchOS 5.1.1 finden sich weiter unten oder bei Apple.

Download -> watchOS 5.1.1 für die Apple Watch herunterladen

Das watchOS 5.1.1 Update für die Apple Watch kann ab sofort geladen und installiert werden.

watchOS 5.1.1 für die Apple Watch – Was ist neu?

Das watchOS 5.1.1 Update enthält folgende Verbesserungen und Fehlerbehebungen:

  • Dieses Update enthält neue Funktionen, Verbesserungen und Fehlerbehebungen.

Das watchOS 5.1 Update enthielt folgende Verbesserungen und Fehlerbehebungen:

  • Die Apple Watch Series 4 benachrichtigt automatisch die Rettungsdienste, wenn sie einen schweren Sturz erkennt und du daraufhin etwa eine Minute lang bewegungslos bist. Es wird außerdem eine Nachricht auf der Apple Watch abgespielt, die die Rettungsdienste über den Sturz und, wenn möglich, die Positionskoordinaten informiert.
  • Ein für manche Nutzer auftretendes Problem mit der unvollständigen Installation der Walkie-Talkie-App wurde behoben.
  • Ein Problem, das manche Nutzer am Senden oder Empfangen von Walkie-Talkie-Einladungen hinderte, wurde behoben.
  • Ein Problem, bei dem für manche Nutzer zuvor erzielte Aktivitätsauszeichnungen im Tab „Auszeichnungen“ der Aktivitäts-App nicht angezeigt wurden, wurde behoben.

Informationen zu den Sicherheitsaspekten dieses Updates sind hier erhältlich.

Ähnliche Beiträge

watchOS 5.1 erfordert ein iPhone 5s oder neuer mit iOS 12 oder neuer und Apple Watch Series 1 und neuer. watchOS 5 ist nicht kompatibel mit der Apple Watch der ersten Generation.