Apple veröffentlicht Softwareversion 15 für den HomePod


Apple hat im Laufe des Abends neben iOS 15 für iPhone, iPadOS 15 für iPad, watchOS 8 für die Apple Watch und tvOS 15 für Apple TV auch die Version 15 der Software für den HomePod und HomePod mini veröffentlicht. Mit der neuen Version kannst du einen einzelnen HomePod mini oder ein Paar davon als Standardlautsprecher für dein Apple TV auswählen und raumfüllende Klänge und klare Dialoge erhalten. Die Steuerelemente für die Medienwiedergabe werden automatisch auf dem Sperrbildschirm deines iPhone angezeigt, wenn ein HomePod mini in der Nähe Musik wiedergibt und vieles mehr. Dieses Update enthält zudem Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen. Du kannst die Software deines HomePod mithilfe der Home-App auf deinem iPhone, iPad, iPod touch oder Mac aktualisieren. Standardmäßig installiert HomePod neue Updates automatisch, du kannst auch in der Home-App prüfen, ob Updates verfügbar sind. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder bei Apple.

HomePod

Download -> Softwareversion 15 für den HomePod herunterladen

Das Update kann ab sofort über die Home-App auf deinem HomePod geladen werden:

Softwareversion 15 für den HomePod -> Was ist neu?

Das Update enthält Unterstützung für neue HomePod-Funktionen:

  • Wähle einen einzelnen HomePod mini oder ein Paar davon als Standardlautsprecher für dein Apple TV 4K aus und erhalte raumfüllende Klänge und klare Dialoge.
  • Die Steuerelemente für die Medienwiedergabe werden automatisch auf dem Sperrbildschirm deines iPhone angezeigt, wenn ein HomePod mini in der Nähe Musik wiedergibt.
  • Reduziere die Bässe, um Musik zu genießen, ohne dabei die Nachbarn zu stören.
  • Bitte Siri, dein Apple TV einzuschalten, deinen Lieblingsfilm wiederzugeben oder die Wiedergabe zu steuern, während du Filme ansiehst.
  • Siri passt die eigene Sprachlautstärke anhand der Eigenschaften des Raums und der durch den:die Benutzer:in festgelegten Lautstärke an.
  • Bitte Siri, Geräte im Smart Home zu bestimmten Zeitpunkten zu steuern, z. B. das Licht in 10 Minuten auszuschalten.
  • Der Zugriff auf den HomePod kann auf dein ganzes Zuhause erweitert werden, indem du auf kompatiblen HomeKit-Geräten die Sprachsteuerung aktivierst.
  • Die Paketerkennung mit HomeKit Secure Video wird unterstützt.
  • Dieses Update enthält zudem Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen.

Informationen zu den Sicherheitsaspekten dieses Updates sind hier erhältlich.

iOS 15, iPadOS 15, tvOS 15 und watchOS 8 › Ähnliche Beiträge

iOS 14, iPadOS 14, tvOS 14 und watchOS 7 › Ähnliche Beiträge

Die Softwareversion 15 ist ab sofort als Softwareupdate für den HomePod verfügbar.