Apple veröffentlicht macOS Ventura 13.2 mit neuen Features


Apple hat im Laufe des heutigen Abends neben iOS 16.3 für iPhone 8 und neuer, iPadOS 16.3 für iPad Air 3 und neuer, watchOS 9.3 für die Apple Watch Series 4 und neuer, macOS Monterey 12.6.3, macOS Big Sur 11.7.3 und mehr auch macOS Ventura 13.2 veröffentlicht. Mit macOS Ventura 13.2 führt Apple den erweiterten Datenschutz für iCloud sowie Sicherheitsschlüssel für die Apple-ID ein und enthält weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen für den Mac. Dieses Update enthält auch wichtige Sicherheitsupdates und wird allen Benutzern empfohlen. Details über die mit macOS Ventura 13.2 geschlossenen Sicherheitslücken finden sich hier. Du kannst das Update auf macOS Ventura 13.2 ab sofort im Mac App Store herunterladen. Weitere Informationen zu macOS Ventura 13.2 finden sich weiter unten oder bei Apple.

macOS Ventura

Download -> macOS Ventura 13.2 im Mac App Store herunterladen

Das Update auf macOS Ventura kann ab sofort im Mac App Store geladen werden:

macOS Ventura Update -> Beschreibung via Apple Webseite

macOS Ventura 13.2 enthält folgende Verbesserungen für deinen Mac:

  • This update introduces Security Keys for Apple ID, and includes other enhancements and bug fixes for your Mac.
  • Security Keys for Apple ID allow users to strengthen the security of their account by requiring a physical security key to sign in.
  • Fixes an issue in Freeform where some drawing strokes created with Apple Pencil or your finger may not appear on shared boards.
  • Fixes an issue where VoiceOver may stop offering audio feedback while you are typing.

Informationen zu den Sicherheitsaspekten dieses Updates sind hier erhältlich.

iOS 16, iPadOS 16, tvOS 16 und watchOS 9 › Ähnliche Beiträge

via Apple