Apple veröffentlicht macOS Catalina 10.15.6 mit neuen Features


Apple hat im Laufe des heutigen Abends neben iOS 13.6 für iPhone, iPadOS 13.6 für iPad, iOS 12.4.8 für iPhone, iPad und iPod touch, watchOS 6.2.8 für die Apple Watch. watchOS 5.3.8 für die Apple Watch sowie tvOS 13.4.8 für Apple TV und HomePod auch das Update auf macOS Catalina 10.15.6 als kostenloses Softwareupdate für Macs veröffentlicht. Das Update auf macOS Catalina 10.15.6 führt lokale Nachrichten im Today-Feed in Apple News ein und verbessert die Sicherheit und Zuverlässigkeit. Die Lokale Nachrichten in deinem Today-Feed bieten dir umfassende Informationen zu San Francisco, der Bay Area, Los Angeles, Houston und New York City. Das Update umfasst auch eine neue Option, um das Video-Streaming auf HDR-kompatiblen Mac-Notebooks für eine längere Akkulaufzeit zu optimieren. Mit diesem Update wurden auch Sicherheitslücken geschlossen. Details über die mit macOS Catalina 10.15.6 geschlossenen Sicherheitslücken finden sich hier. Das Update auf macOS Catalina 10.15.6 ist ab sofort als kostenloses Softwareupdate für Macs erhältlich, die Mitte 2012 oder später eingeführt wurden. Weitere Informationen zu den Features von macOS 10.15.6 Catalina gibt es bei Apple.

macOS Catalina

macOS Catalina 10.15.6 -> Beschreibung via Apple Webseite

macOS Catalina 10.15.6 introduces local news in your Today feed in Apple News and improves the security and reliability of your Mac.

Apple News

  • Local news in your Today feed provides extensive coverage of San Francisco, the Bay Area, Los Angeles, Houston, and New York City.
  • More stories available from local news providers with a subscription to Apple News+.
  • Your daily newsletter from Apple News can now be personalized with stories that reflect your interests.

This update also includes bug fixes and other improvements.

  • Adds a new option to optimize video streaming on HDR-compatible Mac notebooks for improved battery life.
  • Fixes an issue where the computer name may change after installing a software update.
  • Resolves an issue where certain USB mouse and trackpads may lose connection.

Enterprise content:

  • When using the built-in keyboard with a non-U.S. keyboard layout on some Mac models, passwords with certain characters are no longer rejected at the Mac login window.
  • Allows command-line tools that don’t use CFNetwork, such as curl(1), to continue connecting to TLS servers that use certificates issued by the recently expired AddTrust External CA Root.
  • Major new releases of macOS can be hidden when using the softwareupdate(8) command with the  --ignore flag, if the Mac is enrolled in Apple School Manager, Apple Business Manager, or a user-approved MDM.
    This change also affects macOS Mojave and macOS High Sierra after installing Security Update 2020-004.

Some features may not be available for all regions, or on all Apple devices.

iOS 13.6, iPadOS 13.6 und watchOS 6.2.8 › Ähnliche Beiträge

macOS Catalina ist ab heute als kostenloses Softwareupdate für Macs erhältlich.

via Apple