Apple veröffentlicht iOS 8.0.1

Apple veröffentlicht iOS 8.0.1 für iPhone, iPad und iPod touch [Updated]

Update: Das iOS 8.0.1 Update hat gravierende Fehler und sollte nicht installiert werden. Näheres dazu bei heise.de.

Der US-Konzern Apple hat soeben das iOS 8.0.1 für iPhone 4s oder neuer, iPad 2 oder neuer, iPad mini oder neuer sowie für den iPod touch der fünften Generation veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das heutige Update mit der Versions-Nummer 8.0.1 umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen, die sich weiter unten einsehen lassen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Das iOS 8.0.1 Update steht ab sofort sowohl Over-the-Air als auch zum Download und anschließendem Synchronisieren über die iTunes Software bereit und ist mit iPhone 4s, iPhone 5, iPhone 5c, iPhone 5s, iPod touch fünfte Generation, iPad 2, iPad mit Retina Display, iPad Air, iPad mini und iPad mini mit Retina Display kompatibel. Eine Übersicht über alle Neuerungen und Verbesserungen in iOS 8 findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes.

iOS 8 für iPhone, iPad und iPod touch

iOS 8.0.1 ist als kostenloses Software Update für iPhone, iPad und iPod touch ab sofort erhältlich.

Download -> iOS 8.0.1 für iPhone, iPad und iPod touch

Das iOS 8.0.1 Update ist bis zu 1.91 Gigabyte groß und kann ab sofort sowohl Over-the-Air als über iTunes geladen und installiert werden, dazu muss vorher das Gerät mit dem Computer verbunden werden.

iOS 8.0.1 für iPhone, iPad und iPod touch -> Was ist neu?

Dieses Update enthält folgende Verbesserungen und Fehlerbehebungen:

  • Behebt ein Problem, sodass HealthKit-Apps jetzt im App Store bereitgestellt werden können.
  • Behebt ein Problem, das verursachte, dass Drittanbietertastaturen bei der Codeeingabe durch den Benutzer gelegentlich deaktiviert wurden.
  • Behebt ein Problem, das einige Apps daran hinderte, auf Fotos in der Fotomediathek zuzugreifen.
  • Bessere Zuverlässigkeit des Einhandmodus auf iPhone 6 und iPhone 6 Plus.
  • Behebt ein Problem, das gelegentlich zur unerwarteten mobilen Datennutzung beim Empfang von SMS/MMS-Nachrichten führte.
  • Bessere Unterstützung für „Vor dem Kauf fragen“ bei der Familienfreigabe für In-App-Käufe.
  • Behebt ein Problem, bei dem Klingeltöne gelegentlich nicht aus iCloud-Backups wiederhergestellt wurden.
  • Behebt ein Problem, das das Hochladen von Fotos und Videos von Safari verhinderte.

iOS 8.0.1 für iPhone, iPad und iPod touch -> Kurzanleitung

  • Vergewissere dich, dass du die neueste iTunes Version verwendest. Verbinde das iPhone, den iPod touch oder das iPad mit dem Computer.
  • Wenn iTunes geöffnet wirst, wählst du das iPhone, den iPod touch oder das iPad im Quellenbereich unter „Geräte“ aus.
  • Klicke im Bereich „iPhone, iPod touch oder iPad Übersicht“ auf „Nach Update suchen“.
  • Klicke auf „Laden und installieren“. Trenn das iPhone, den iPod touch oder das iPad erst dann vom Computer, wenn das Update beendet ist.

iPhone, iPad oder iPod touch aktualisieren

  • iPhone, iPad oder iPod touch aktualisieren – Die iOS Softwareaktualisierungen von Apple bieten noch mehr neue Funktionen und Verbesserungen für iPhone, iPad und Ihren iPod touch. Die Aktualisierung der Software auf Ihrem Gerät ist ganz einfach. In diesem Artikel finden Sie fünf einfache Schritte dazu.
  • How to update your iPhone, iPad, or iPod touch – Apple’s software updates for iOS introduce new features and improvements that let you do even more with your iPhone, iPad, and iPod touch. Updating the software on your device is easy. This article explains how to do it in five simple steps.  

iOS 8.0.1 ist ab sofort als Software-Update für das iPhone, das iPad und den iPod touch verfügbar und ist mit iPhone 4s, iPhone 5, iPhone 5c, iPhone 5s, iPhone 6, iPhone 6 Plus, iPod touch fünfte Generation, iPad 2, iPad mit Retina Display, iPad Air, iPad mini und iPad mini mit Retina Display kompatibel.