Apple veröffentlicht iOS 14.2 für iPhone 12, iPhone 12 Mini, iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max mit Bug Fixes


Apple hat heute eine neue Version von iOS 14.2 als Softwareupdate für alle iPhone 12-Modelle veröffentlicht. Das Update auf iOS 14.2 für das iPhone umfasst über 100 neue Emojis, acht neue Hintergrundbilder und Verbesserungen sowie Fehlerbehebungen. Das Update ist ausschließlich mit iPhone 12, iPhone 12 Mini, iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max kompatibel und steht ab sofort sowohl Over-the-Air als auch zum Download und anschließendem Synchronisieren über iTunes und Finder bereit. Solltest du das Update auf iOS 14.2 auf deinem iPhone 12, iPhone 12 Mini, iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max bereits installiert haben, so wird es dir Over-the-Air nicht mehr zum Download angeboten. Das neue iOS 14.2 Build 18B111 steht allerdings zum Download und anschließendem Synchronisieren über iTunes und Finder bereit. Da ich das erste iOS 14.2 Update auf iPhone 12 Pro bereits installiert hatte, wird es mir nicht mehr Over-the-Air angeboten. iTunes erkennt das Update und es wird mir auch angeboten, sobald ich das iPhone am PC anschließe. Weitere Informationen dazu finden sich weiter unten oder bei Apple.

iOS 14

Download -> iOS 14.2 für alle iPhone 12-Modelle bei Apple herunterladen

Das Update auf iOS 14.2 kann ab sofort sowohl Over-the-Air als über iTunes geladen werden:

Download -> iOS 14.2 Download links für das iPhone [18B111]

Hier folgen die Links für den manuellen Download von iOS 14.2 für iPhones:

iPhone 12 -> iPhone13,1_14.2_18B111_Restore.ipsw
iPhone 12 Mini -> iPhone13,2_14.2_18B111_Restore.ipsw
iPhone 12 Pro -> iPhone13,3_14.2_18B111_Restore.ipsw
iPhone 12 Pro Max -> iPhone13,4_14.2_18B111_Restore.ipsw

iOS 14.2 für das iPhone und den iPod touch -> Was ist neu?

iOS 14.2 enthält die folgenden Verbesserungen für dein iPhone:

  • Mehr als 100 neue Emojis, darunter Tiere, Nahrungsmittel, Gesichter, Haushaltsobjekte, Musikinstrumente, genderneutrale Emojis und mehr.
  • Acht neue Hintergrundbilder sowohl für den Hell- als auch für den Dunkelmodus.
  • Die Lupe kann Personen in der Nähe erkennen und mithilfe des LiDAR-Sensors im iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max die Entfernung zu den Personen melden.
  • Unterstützung für die iPhone 12 Lederhülle mit MagSafe.
  • Durch optimiertes Laden der AirPods-Batterien wird die Batteriealterung verzögert, da die AirPods durch eine spezielle Ladelogik seltener vollständig aufgeladen sind.
  • Mitteilungen zum Lautstärkepegel der Kopfhörer warnen vor zu hohen Lautstärken, die zu einer Schädigung des Gehörs führen können.
  • Neue AirPlay-Steuerelemente ermöglichen das Streaming von Unterhaltungsmedien im gesamten Haushalt.
  • Intercom-Unterstützung für den HomePod und den HomePod mini mit dem iPhone, iPad, der Apple Watch, den AirPods und CarPlay.
  • Möglichkeit, den HomePod über Apple TV 4K für die Audiowiedergabe in Stereo, mit Surround-Sound und Dolby Atmos zu verwenden.
  • Option zur Übermittlung von anonymisierten Statistikdaten zu Begegnungsmitteilungen an teilnehmende Gesundheitsbehörden.

Informationen zu den Sicherheitsaspekten dieses Updates sind hier erhältlich.

iOS 14 ist mit den folgenden Geräten kompatibel

Hier kannst du überprüfen, ob dein iPhone mit iOS 14 kompatibel ist: Das Update ist mit iPhone 12, iPhone 12 mini, iPhone 12 Pro, iPhone 12 Pro Max, iPhone 11, iPhone 11 Pro, iPhone 11 Pro Max, iPhone XS, iPhone XS Max, iPhone XR, iPhone X, iPhone 8, iPhone 8 Plus, iPhone 7, iPhone 7 Plus, iPhone 6s, iPhone 6s Plus, iPhone SE, iPhone SE 2020 und iPod touch kompatibel.

iOS 14, iPadOS 14, tvOS 14 und watchOS 7 › Ähnliche Beiträge

iOS 14.2 ist ab sofort als Softwareupdate für alle iPhone 12-Modelle verfügbar.