Apple veröffentlicht iOS 13.7 für iPhone mit neuen Features


Apple hat im Laufe des heutigen Abends das neue iOS 13.7 als Softwareupdate für iPhone 6s und neuer veröffentlicht. Mit dem Update auf iOS 13.7 kannst du dich beim System für COVID-19-Begegnungsmitteilungen registrieren lassen, ohne eine App herunterladen zu müssen. Die Systemverfügbarkeit hängt von der Unterstützung durch deine lokalen Gesundheitsbehörden ab. Mit dem Update auf die iOS 13.7 stehen dir außerdem neue Memoji-Sticker zur Verfügung und du kannst iCloud Drive-Ordner mithilfe der Dateien App teilen. Diese Version enthält auch weitere Fehlerbehebungen für das iPhone. Das Update auf iOS 13.7 ist mit iPhone 6s und neuer kompatibel und steht sowohl Over-the-Air als auch zum Download über iTunes bereit. Die Synchronisierung mit iTunes auf Macs oder PCs erfordert iTunes 12.10 oder neuer. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder bei Apple.

iOS 13

Download -> iOS 13.7 für iPhone und iPod touch herunterladen

Das Update kann ab sofort sowohl Over-the-Air als auch über iTunes geladen werden:

Dieses Update bietet die folgenden neuen Funktionen und Verbesserungen:

  • Mit iOS 13.7 kannst du dich beim System für COVID-19-Begegnungsmitteilungen registrieren lassen, ohne eine App herunterladen zu müssen. Die Systemverfügbarkeit hängt von der Unterstützung durch deine lokalen Gesundheitsbehörden ab. Diese Version enthält außerdem weitere Fehlerbehebungen für dein iPhone.
  • Mit iOS 13.7 stehen dir neue Memoji-Sticker zur Verfügung und du kannst iCloud Drive-Ordner mithilfe der App „Dateien“ teilen.
  • Dieses Update enthält zudem Fehlerbehebungen und Verbesserungen.

Informationen zu den Sicherheitsaspekten dieses Updates sind hier erhältlich.

iOS 15, iPadOS 15, tvOS 15 und watchOS 8 › Ähnliche Beiträge

iOS 13.7 ist ab sofort als Softwareupdate für iPhone 6s und neuer verfügbar.