Apple veröffentlicht Clips App für iOS


Apple veröffentlicht Clips App für iOS

Apple hat heute mit der Clips App für iOS, eine neue App, die es jedem ermöglicht schnell und auf unterhaltsame Weise ausdrucksstarke Videos zu erstellen veröffentlicht. Die App verfügt über ein einzigartiges Design, um Video-Clips, Fotos und Musik zu großartigen Videos zusammenzuführen und diese per Nachrichten App oder auf Instagram, Facebook und anderen beliebten sozialen Netzwerken zu teilen. Die Version 1.0 der neuen Clips App für iOS erfordert ein iPhone, iPad und iPod touch mit iOS 10.3 und höher, ist sowohl für iPhone als auch für iPad optimiert und kann ab sofort geladen und getestet werden. Eine Übersicht über alle Features der neuen iOS App zum Produzieren und Teilen von tollen Videos mit Texten, Effekten, Grafiken und mehr findet ihr im iTunes App Store oder auf der offiziellen Webseite von Apple.

Apple Clips

Download -> Clips App für iOS im iTunes App Store herunterladen

Die neue Clips App für iOS kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden.

Apple Clips App für iOS -> Beschreibung via App Store

Clips ist eine neue App zum Erstellen von lustigen Videos, die du mit Freunden, Familie und der Welt teilen kannst. Mit nur wenigen Tippbewegungen kannst du eine Videonachricht erstellen und senden oder eine kurze Geschichte mit animiertem Text, Grafiken und Emojis, Musik und mehr erzählen. Mit Clips erstellte Videos können direkt auf beliebten sozialen Netzwerken und Video-Webseiten geteilt werden, darunter Instagram, Facebook, YouTube und mehr. Wenn man sie mit Freunden in der Nachrichten App teilt, kann Clips Kontakte vorschlagen, basierend auf den Personen, die im Video erscheinen oder denjenigen, mit denen man am häufigsten teilt. Sobald ein vorgeschlagener Name ausgewählt wird, fügt Clips das Video direkt in der Nachrichten App ein, um es mit einem Klick zu versenden.

Bei der neuen Clips App für iOS handelt es sich um eine Universal-App, dies bedeutet dass die App sowohl für das iPhone als auch für das iPad konzipiert wurde.

via Apple