Apple stellt watchOS 9 mit vielen neuen Features vor


Apple hat auf der WWDC22 neben iOS 16, iPadOS 16, macOS Ventura, MacBook Air und dem M2 Chip auch watchOS 9 für Apple Watch Series 4 und neuer mit vielen neuen Features vorgestellt. Das Update auf watchOS 9 bietet neue Erlebnisse und Features, aktualisierte Apps und kreative Möglichkeiten, die Apple Watch für jeden Stil zu personalisieren. watchOS 9 bringt neugestaltete Mitteilungen, die weniger ablenken und trotzdem Wirkung zeigen. Sie erscheinen in Form neuer Slimline-Banner, wenn die Apple Watch aktiv verwendet wird. Die aktualisierte Trainingsapp bringt erweiterte Messwerte, Ansichten und Trainingserlebnisse, die von Hochleistungssportler inspiriert sind. So können sich Nutzer ganz neue Trainingsziele setzen. Mit watchOS 9 kommen Schlafphasen in die Schlaf App. Die neue Medications App macht es Nutzern leicht, ihre Medikamentenverordnungen einfach und vertraulich zu verwalten, zu verstehen und im Blick zu behalten und mehr. Das Update auf watchOS 9 wird ab Herbst als Update für Apple Watch Series 4 und neuer in Kombination mit iPhone 8 oder neuer unter iOS 16 oder neuer erhältlich sein. Weitere Informationen zu Vorschau auf watchOS 9 finden sich weiter unten oder bei Apple.

watchOS 9

watchOS 9 für die Apple Watch -> Beschreibung via Apple Newsroom

Das Update auf watchOS 9 kommt mit anpassbareren Zifferblättern, einer verbesserten Trainingsapp, Schlafphasen, einem bahnbrechenden Vorhofflimmern-Protokoll und einer neuen Medikation App. Das Apple Watch Erlebnis beginnt mit Zifferblättern, mit denen Nutzer ihren persönlichen Stil ausdrücken und über Komplikationen relevante Infos auf einen Blick sehen können. watchOS 9 bringt verbesserte und modernisierte Komplikationen für einige der klassischsten Zifferblätter wie Utility, Schlicht und Aktivität Analog. Gleichzeitig lassen sich Modular, Modular Kompakt und X-Large dank einer anpassbaren Hintergrundfarbe besser personalisieren. Das neue Porträts Zifferblatt zeigt den Tiefeneffekt auf mehr Fotos, unter anderem für Katzen, Hunde und Landschaften. Die Trainingsapp ist eine der beliebtesten Apps auf der Apple Watch. Jetzt bietet sie neben umfangreicheren Messwerten zur Performance auch neue Trainingserlebnisse, mit denen Nutzer ihre Fitnessziele erreichen können. In der vertrauten Anzeige beim Training können sie mit der Digital Crown jetzt zwischen leicht lesbaren Trainingsansichten wechseln, um wichtige Messwerte zu verschiedenen Trainingsstilen zu sehen. Die Apple Watch ist schon jetzt ein leistungsstarkes Tool für Läufer. watchOS 9 bietet noch mehr Daten und Funktionen, damit Nutzer erkennen können, wie effizient sie laufen. watchOS 9 wird ab Herbst als kostenloses Software-Update verfügbar sein.

iOS 15, iPadOS 15, tvOS 15 und watchOS 8 › Ähnliche Beiträge

via Apple