Apple stellt watchOS 8 mit vielen neuen Features vor


Apple hat auf der WWDC21 neben iOS 15, iPadOS 15 und macOS Monterey auch watchOS 8 für Apple Watch Series 3 und neuer mit vielen neuen Features vorgestellt. Das Update bietet mehr Möglichkeiten auf Wallet zuzugreifen, mehr Funktionen in der Home App, neue Trainingsarten und eine aktualisierte Atmen App. Die Updates für die Apps Wallet und Home erweitern die praktischen Zugriffsfunktionen der Apple Watch, um Autotüren, Wohnungstüren, Bürotüren sowie an anderen Orten aufzusperren. Die überarbeitete Atmen App und die neuen Tai Chi und Pilates Trainingsarten unterstützen ein fittes, gesundes Leben und geistiges Wohlbefinden. watchOS 8 führt also zwei neue beliebte Trainingsarten ein, die gut für körperliche Fitness und achtsame Bewegung sind: Tai Chi und Pilates. Das neue Porträts Zifferblatt und die verbesserten Apps Nachrichten und Fotos machen es noch einfacher, mit Personen in Verbindung zu bleiben. Mit watchOS 8 kommt die Kontakte App auf die Apple Watch. Sie bietet eine einfache Möglichkeit, Kontakte zu durchsuchen, hinzuzufügen und zu bearbeiten sowie direkt aus der App zu teilen. watchOS 8 wird ab Herbst als Update für Apple Watch Series 3 und neuer in Kombination mit iPhone 6s oder neuer unter iOS 15 oder neuer erhältlich sein. Weitere Informationen zu Vorschau auf watchOS 8 finden sich weiter unten oder bei Apple.

watchOS 8

watchOS 8 für die Apple Watch -> Beschreibung via Apple Newsroom

  • Mehr Zugriffsfunktionen auf Wallet: Apple hat heute eine Vorschau auf watchOS 8 gezeigt, mit beeindruckenden neuen Features, die das weltweit fortschrittlichste Betriebssystem für Wearables noch besser machen. Mit der Apple Watch ist es ganz einfach, Apple Pay und Wallet zu verwenden, um sicher und kontaktlos in Geschäften oder für Fahrkarten zu bezahlen. Wallet in watchOS 8 bietet Nutzern noch leistungsstärkere Funktionen für einen reibungslosen, kontaktlosen und sicheren Zugriff auf ihre wichtigsten Dinge an jedem Ort. Die Ultrabreitband-Unterstützung kommt ab sofort für digitale Autoschlüssel auf die Apple Watch Series 6. Wer eine Apple Watch trägt, kann so das Auto sicher aus einiger Entfernung aufschließen und vom Fahrersitz aus starten.
  • Neu gestaltete Home App: Die neu gestaltete Home App in watchOS 8 bietet praktischeren Zugriff auf Zubehör und Szenen für einen bestimmten Moment und die Möglichkeit, Zubehör nach Zimmer zu steuern. Wer eine mit HomeKit kompatible Kamera besitzt, kann direkt am Handgelenk sehen, wer an der Tür ist. Apple Watch Nutzer können auch auf Intercom tippen, um über HomePod, HomePod mini oder andere Geräte schnell eine Nachricht in das komplette Zuhause oder in einzelne Zimmer zu übermitteln.
  • Eine neue Art von Achtsamkeit: Aktuell merken viele, wie wichtig es ist, kurze Momente für mehr Achtsamkeit im Alltag zu finden. In watchOS 8 wird die Atmen App zur Achtsamkeit App und bietet ein fortschrittliches Erlebnis beim Atmen sowie eine neue Session zum Reflektieren – eine kurze Achtsamkeitsübung, für die eine Minute reicht und die immer und überall gemacht werden kann. Diese Sessions beginnen jeweils mit einer Anregung zum Nachdenken, die zu positiven Gedanken inspiriert. Die Atemübungen und Sessions zum Reflektieren enthalten zusätzlich Tipps für noch wirkungsvollere Sessions und wunderschöne neue Animationen.
  • Porträts Zifferblatt und Fotos: Das Fotos Zifferblatt ist das beliebteste Apple Watch Zifferblatt und watchOS 8 führt neue Möglichkeiten ein, um Lieblingsfotos direkt am Handgelenk anzusehen. Auf dem neuen Porträts Zifferblatt wirken mit dem iPhone aufgenommene Porträtfotos durch einen faszinierenden Überlagerungseffekt noch lebendiger. Es erkennt Gesichter auf Fotos und vergrößert Ausschnitte, um das Motiv hervorzuheben. Auch die Fotos App wurde überarbeitet und bietet neue Möglichkeiten, um Sammlungen an- und durchzusehen. Rückblicke und Empfohlene Fotos werden mit der Apple Watch synchronisiert. Fotos können über Nachrichten und Mail mit dem neuen Share Sheet geteilt werden.
  • Nachrichten und Kontakte: Mit neuen Werkzeugen in Nachrichten wird die Kommunikation über die Apple Watch noch einfacher. Nutzer können Kritzeln, Diktieren und Emojis in einer Nachricht kombinieren. Für diktierte Nachrichten gibt es die Option, den angezeigten Text zu bearbeiten. Um einer Nachricht ein GIF hinzuzufügen, können Nutzer einfach ein Wort oder einen Satz eingeben und dann aus hunderten Optionen wählen.
  • Fokus: watchOS 8 unterstützt Fokus – leistungsstarke, in iOS 15 verfügbare Werkzeuge, die Ablenkungen minimieren und Nutzern helfen können, sich besser zu konzentrieren. Die Apple Watch übernimmt automatisch den zuvor in iOS eingestellten Fokus, sodass Mitteilungen von Personen und Apps je nach momentaner Aktivität gefiltert werden. Fokus verwendet On-Device Intelligenz, um Vorschläge auf Basis von Verwendungs­mustern zu machen. Bei Beginn eines Trainings auf der Apple Watch wird zum Beispiel der Fokus für Fitness vorgeschlagen.
  • Weitere Features in watchOS 8 finden sich bei Apple.

watchOS 8 wird ab Herbst als kostenloses Software-Update verfügbar sein.

iOS 14, iPadOS 14, tvOS 14 und watchOS 7 › Ähnliche Beiträge

via Apple