Apple stellt iPadOS 15 für iPad mit vielen neuen Features vor


Apple hat auf der WWDC21 neben iOS 15, watchOS 8 und macOS Monterey auch iPadOS 15 mit vielen neuen Features vorgestellt. Damit bekommt das iPad intuitiveres Multitasking, ein neues Homescreen Design mit integrierten Widgets, die App-Mediathek, die Eingabe von Notizen über das gesamte System hinweg mit Schnellnotizen, SharePlay, ein neu gestaltetes Safari Erlebnis und neue Werkzeuge, um konzentrierter zu bleiben. iPadOS 15 bietet ein Multitasking-Erlebnis, das noch intuitiver ist. Das macht es einfacher, Features wie Split View und Slide Over zu finden, zu verwenden und mehr damit zu machen. Notizen ist mit Schnellnotizen über das ganze System hinweg verfügbar und bietet neue Möglichkeiten zur Zusammenarbeit und Organisation, egal ob beim Tippen oder beim Schreiben mit dem Apple Pencil. Neue Widget-Layouts für den Homescreen und die App-Mediathek bieten einfache Möglichkeiten, das iPad Erlebnis zu personalisieren und Apps zu organisieren. iPadOS 15 enthält zusätzlich neue Kontrollen zum Datenschutz in Siri, Mail und weiteren Anwendungen im System, um Benutzerdaten noch besser zu schützen. iPadOS 15 wird ab Herbst als kostenloses Update für iPad mini 4 und neuer, iPad Air 2 und neuer, iPad 5. Generation und neuer und alle iPad Pro-Modelle verfügbar sein. Weitere Informationen zu Vorschau auf iPadOS 15 finden sich weiter unten oder bei Apple.

iPadOS 15

iPadOS 15 für iPad Air 2 und neuer -> Beschreibung via Apple Newsroom

  • Apple hat heute eine Vorschau auf iPadOS 15 gezeigt, mit neuen Features, die von den einzigartigen Möglichkeiten des iPad profitieren und so Anwender helfen, noch produktiver zu sein und die Vielseitigkeit des iPad auf ein neues Level bringen. Mehr Produktivität mit Multitasking und Tastaturkurzbefehlen: iPadOS 15 macht das Arbeiten mit mehreren Apps einfacher denn je. Ganz oben in Apps wird ein neues Multitasking-Menü eingeblendet, das es Nutzern erlaubt per Fingertipp zu Split View oder Slide Over zu wechseln. Man hat schnellen Zugriff auf den Homescreen, wenn man Split View verwendet, was es einfacher denn je macht, die richtige App zu finden. Mit dem neuen App-Regal kann man Multitasking auch mit Apps, die mehrere Fenster haben – wie Safari und Pages – verwenden und sich schnell Vorschauen von E-Mails ansehen.
  • Organisieren und Personalisieren des iPad mit Widgets und der App-Mediathek: Anwender können Widgets zwischen Apps auf Homescreen Seiten platzieren, um auf einen Blick mehr Informationen zu bekommen und ein noch stärker individualisiertes Erlebnis zu erhalten. Speziell für das größere iPad Display entwickelt, ist die neue Widget-Größe perfekt, um Inhalte wie Videos, Musik, Spiele, Fotos und mehr zu präsentieren. iPadOS 15 bringt auch neue Widgets für App Store, Wo ist?, Game Center, Mail und Kontakte.
  • Festhalten von Gedanken mit Schnellnotizen und Organisieren mit Tags: Das Erfassen von Notizen auf dem iPad wird noch besser dank neuer Features, die es einfacher machen, Gedanken festzuhalten und zu organisieren. Notizen ist mit Schnellnotizen, einer schnellen und einfachen Möglichkeit, Notizen überallhin mitzunehmen, über das ganze System hinweg verfügbar. Egal ob beim Surfen in Safari oder beim Suchen eines Restaurants in Yelp, Nutzer können Schnellnotizen überall aufrufen, um einen Gedanken festzuhalten und Links hinzuzufügen. Das macht es einfach, später genau das wiederzufinden, was man sich angesehen hat.
  • Natürlichere FaceTime Anrufe und geteilte Erlebnisse mit SharePlay: FaceTime hilft Kunden, sich einfach mit Personen zu verbinden und mit iPadOS 15 fühlen sich Gespräche mit Freund:innen und Familie noch natürlicher an. Nutzer können jetzt mit SharePlay Erlebnisse teilen, während sie mit Freunden über FaceTime verbunden sind, beispielsweise gemeinsam Songs mit Apple Music hören, eine Fernsehsendung oder einen Film synchron ansehen oder den Bildschirm teilen und zusammen Apps ansehen. Mit der geteilten Wiedergabesteuerung kann jeder die Wiedergabe starten, pausieren oder vorwärts springen. Nutzer können die Wiedergabe auf Apple TV ausweiten und sie sich dort ansehen, während sie mit Freunden über FaceTime verbunden sind. Mit SharePlay können die Anwender auch ihren Bildschirm teilen – perfekt für gemeinsames Surfen im Web.
  • Ein überarbeitetes Surferlebnis mit Safari: Safari bekommt ein neues Tabdesign, durch das Nutzer beim Surfen mehr von der Seite sehen. Eine neue Tableiste passt sich der Farbe der Webseite an und kombiniert Tabs, die Toolbar und das Suchfeld in einem einzigen kompakten Design. Mit Tabgruppen können Nutzer Tabs auf neue Art ganz einfach sichern und verwalten. Das ist hilfreich, wenn man Reisen plant, einkaufen möchte oder die Tabs, die man täglich nutzt, speichern möchte. Tabgruppen synchronisieren sich auch auf Mac, iPhone und iPad. So können Anwender überall an ihren Projekten weiterarbeiten oder diese ganz leicht mit Freunden und Familie teilen. Safari auf dem iPad unterstützt jetzt Web-Erweiterungen von anderen Anbietern, die im App Store erhältlich sind.
  • Weitere Features in iPadOS 15 finden sich bei Apple.

iPadOS 15 wird ab Herbst als kostenloses Software-Update verfügbar sein.

iOS 14, iPadOS 14, tvOS 14 und watchOS 7 › Ähnliche Beiträge

via Apple