Apple Reality Composer für iOS Version 1.5 ist verfügbar


Für den Apple Reality Composer für iOS steht im iTunes App Store ein größeres Update mit der Versions-Nummer 1.5 zum Download bereit. Mit diesem Update wird die Okklusion auf Geräten, die mit dem LiDAR-Scanner ausgestattet sind verbessert. Um die einwandfreie Nutzung der App sicherzustellen, hat sich Apple außerdem dazu entschlossen, die App auf iOS 13 und älter nicht mehr zu unterstützen. Um die neuesten Funktionen zu erhalten, aktualisiere bitte auf iOS 14 für iPhone oder iPadOS 14 für iPad oder höher. Beim Reality Composer handelt es sich um eine App, die den Entwicklern von Augmented Reality-Apps den Bau virtueller Welten auch ohne 3D-Kenntnisse zu ermöglichen soll. Das Update mit der Versions-Nummer 1.5 setzt ein Gerät mit iOS 14 und höher und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder im iTunes App Store.

Reality Composer

Download -> Reality Composer App für iOS im iTunes App Store herunterladen

Die Reality Composer App für iOS kann ab sofort im iTunes App Store geladen und werden:

‎Reality Composer
‎Reality Composer
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos

Die Version 1.5 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Verbesserte Okklusion auf Geräten, die mit dem LiDAR-Scanner ausgestattet sind.
  • Fehlerbehebungen und Verbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen.

Reality Composer App für iOS -> Beschreibung via iTunes App Store

Erstelle oder produziere AR-Erlebnisse direkt in AR ohne vorherige 3D-Kenntnisse: Jetzt kann jeder schnell Prototypen erstellen und Inhalte für AR-Erlebnisse erstellen, die mithilfe von Xcode in Apps integriert oder in AR Quick Look exportiert werden können. Mit Reality Composer können Sie Animationen und Interaktionen auf iPhone, iPad und Mac erstellen, um Ihre 3D-Inhalte zu bereichern. Reality Composer für iOS, iPadOS und macOS erleichtert das Erstellen, Testen, Optimieren und Simulieren von AR-Erlebnissen für iPhone oder iPad. Mit der Live-Verknüpfung können Sie schnell zwischen Mac und iPhone oder Mac und iPad wechseln, um beeindruckende AR-Erlebnisse zu erstellen. Anschließend können Sie diese in AR Quick Look exportieren oder mit Xcode in Ihre App integrieren.

iOS 14, iPadOS 14, tvOS 14 und watchOS 7 › Ähnliche Beiträge

Die Reality Composer App für iOS erfordert ein Gerät mit iOS 14.0 oder höher.