Apple hat den HomePod mini vorgestellt › Es wird in den Farben Weiß und Space Grau für 96,50 Euro erhältlich sein


Apple hat im Laufe des heutigen Abends den HomePod mini vorgestellt. Das neueste Mitglied der HomePod-Familie bietet beeindruckenden Sound, die Intelligenz von Siri, um Aufgaben zu erledigen, und ein unkompliziertes, komfortables und benutzerfreundliches Smart Home-Erlebnis. Mit einer Höhe von gerade mal 8,4 Zentimeter ist der HomePod mini vollgepackt mit innovativen Technologien und fortschrittlicher Software. Zusammen ermöglicht dies ein Computational Audio, das großartige Klangqualität liefert, unabhängig davon, wo er steht. Der HomePod mini wird in den Farben Weiß und Space Grau zu einem Preis von 96,50 Euro erhältlich sein. Der HomePod mini arbeitet mühelos mit Apple-Geräten zusammen und macht es einfach, einen eingehenden Anruf entgegenzunehmen, Musik auf dem Mac zu hören oder sorgt für ein besseres Fernseherlebnis, in dem er die Tonqualität von Apple TV steigert. Wenn Nutzer Musik auf dem iPhone hören, können sie ihr Gerät einfach in die Nähe des HomePod mini bewegen und die Musik übergangslos übertragen und weiter abspielen, ohne einen Ton zu verpassen. Weitere Informationen über die neuen HomePod mini finden sich bei Apple.

HomePod mini

HomePod mini braucht kaum Platz und liefert raumfüllenden Sound

Der HomePod mini hat alles, was sich Nutzer von einem intelligenten Lautsprecher wünschen — beeindruckenden Sound zum Musikhören und einen erstklassigen intelligenten Assistenten, der jedem Mitglied des Haushalts ein persönliches Erlebnis bietet. Der HomePod mini ist der ultimative intelligente Lautsprecher für jeden mit einem Apple-Gerät. Er arbeitet mühelos mit dem iPhone zusammen, um über ‚Handoff‘ Musik zu übertragen, Anrufe entgegenzunehmen oder individuelle Hörempfehlungen zu liefern. Er verstärkt den Ton von Apple TV, spielt Musik von einem Mac ab und vieles mehr. Es steckt eine Menge an Apple-Innovation in diesem kleinen Lautsprecher und das alles zu einem attraktiven Preis. Der HomePod mini wurde für das Zusammenspiel mit Apple Music, Podcasts und Radiosendern von iHeartRadio, radio.com und TuneIn, entwickelt. Beliebte Musikdienste, darunter Pandora und Amazon Music, folgen in den nächsten Monaten. Mehrere HomePod mini-Lautsprecher arbeiten zusammen, um Musik oder Podcasts perfekt synchron in mehrere Räume zu streamen. Stellt man zwei HomePod mini in einen Raum, kann ein Stereo-Lautsprecher-Paar für eine breite Klangbühne erzeugt werden, die den Raum mit einem satten, umfassenden Sound erfüllt.

Der neue HomePod mini -> Preise und Verfügbarkeit

Der HomePod mini wird in den Farben Weiß und Space Grau für 96,50 Euro auf apple.com/de, in der Apple Store App und in den Apple Stores erhältlich sein. Kunden in Australien, Kanada, Frankreich, Deutschland, Hongkong, Indien, Japan, Spanien, Großbritannien und den USA können den HomePod mini ab dem 6. November, 14 Uhr vorbestellen, die Verfügbarkeit beginnt in der Woche vom 16. November. Der HomePod mini ist kompatibel mit iPhone SE, iPhone 6s oder neuer oder iPod touch 7. Generation mit iOS 14 oder mit iPad Pro, iPad 5. Generation oder neuer, iPad Air 2 oder neuer oder iPad mini 4 oder neuer mit iPadOS 14.

Ähnliche Beiträge

iOS 14, iPadOS 14, tvOS 14 und watchOS 7 › Ähnliche Beiträge

via Apple