Apple Clips für iOS Version 3.1.6 ist jetzt verfügbar


Für Apple Clips für iOS steht jetzt im iTunes App Store ein Update zum Download bereit. Mit der neuen Version können Benutzer in einer neuen Einführung passende Berechtigungen für die Kamera, das Mikrofon und den Fotomediathekzugriff einrichten. Dazu kommen Bug Fixes und Verbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Seit dem letzten Update werden Log-codierte Videos, die mit dem iPhone 15 Pro aufgenommen wurden, unterstützt. Das Update mit der Versions-Nummer 3.1.6 erfordert ein Gerät mit iOS 16 oder neuer und kann im iTunes App Store geladen werden, andernfalls wirst du benachrichtigt, sobald es für dein Gerät verfügbar ist. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder bei Apple.

Apple Clips

Download -> Apple Clips App für iOS im iTunes App Store herunterladen

Die Version 3.1.6 von Clips für iOS kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden:

‎Clips
Preis: Kostenlos

Die Version 3.1.6 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • In einer neuen Einführung können Benutzer:innen passende Berechtigungen für die Kamera, das Mikrofon und den Fotomediathekzugriff einrichten.
  • Updates für die Stabilität und Verbesserungen.

Clips App für iOS -> Beschreibung via iTunes App Store

Clips ist eine App zum Erstellen von unterhaltsamen Videos, die du mit Freunden und Familie teilen kannst. Mit nur wenigen Tipps mit dem Finger kannst du vertikale oder horizontale Videos mit immersiven Kameraeffekten, künstlerischen Filtern, dynamischer Musik, animiertem Text, Emojis, Stickern und mehr erstellen. Mit Clips erstellte Videos können direkt auf sozialen Netzwerken und Webseiten geteilt werden, darunter Instagram, Facebook, YouTube und mehr. Neue Animoji- und Memoji-Funktionen, sowie die Selfie-Szenen-Funktion setzen ein Gerät mit TrueDepth Kamera voraus.

iOS 17, iPadOS 17, tvOS 17 und watchOS 10 › Ähnliche Beiträge

Die Apple Clips App für iOS erfordert ein iPhone oder iPad mit iOS 16.0 oder höher.