Apple Clips für iOS mit neuen Schriften, Farben und Layouts


Apple Clips für iOS mit neuen Schriften, Farben und Layouts

Apple hat ein größeres Update für die Apple Clips App für iOS veröffentlicht. Mit der neuen Version erhält die App vier weitere Live-Titelstile mit neuen Schriften, Farben und Layouts sowie vier neue animierte Beschriftungen mit leuchtenden Farben und bearbeitbarem Text. Weiterhin sind neun animierte Sticker, darunter handgezeichnete Pfeile, Kritzeleien und Kreise sowie elf neue von Apple entworfene Poster zum Erstellen animierter Titelkarten, darunter Tafel- und Notizblockdesigns mit Bildungsthema sowie zwei neue Selfieszenen auf dem iPhone X von Disney Pixar, mit denen du in das Riff aus Findet Dorie und die Türenhalle aus Monster AG reist hinzugekommen. Zu guter Letzt wurde einigen Beschriftungen ein Schattenwurf hinzugefügt, um die Sichtbarkeit auf hellen Hintergründen zu verbessern. Außerdem wurde ein Problem behoben, durch das in der iCloud-Fotomediathek gespeicherte Fotos eventuell nicht korrekt im Clips-Projekt angezeigt wurden. Das Update auf die Version 2.0.3 erfordert ein iPhone, iPad und iPod touch mit iOS 11.1 oder neuer und kann ab sofort im App Store geladen werden.

Apple Clips

Download -> Apple Clips App für iOS im iTunes App Store herunterladen

Die Version 2.0.3 von Clips für iOS kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden.

  • Clips App für iPhone, iPad und iPod touch im App Store herunterladen
    Hier geht es zum Download der kostenlos erhältlichen Clips App für iPhone, iPad und iPod touch mit iOS 11.1 oder neuer. Ein klick auf den Link öffnet den iTunes App Store.
    https://itunes.apple.com/de/app/clips/id1212699939

Die Version 2.0.3 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Vier weitere Live-Titelstile mit neuen Schriften, Farben und Layouts.
  • Vier neue animierte Beschriftungen mit leuchtenden Farben und bearbeitbarem Text.
  • Neun neue animierte Sticker, darunter handgezeichnete Pfeile, Kritzeleien, Kreise und Unterstreichungen.
  • Elf neue von Apple entworfene Poster zum Erstellen animierter Titelkarten, darunter Tafel- und Notizblockdesigns mit Bildungsthema.
  • Zwei neue Selfieszenen auf dem iPhone X von Disney•Pixar, mit denen du in das Riff aus „Findet Dorie“ und die Türenhalle aus „Monster AG“ reist.
  • Einigen Beschriftungen wurde ein Schattenwurf hinzugefügt, um die Sichtbarkeit auf hellen Hintergründen zu verbessern.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das in der iCloud-Fotomediathek gespeicherte Fotos eventuell nicht korrekt im Clips-Projekt angezeigt wurden.
  • Verbesserte Stabilität beim Löschen von Projekten.

Clips App für iOS -> Beschreibung via iTunes App Store

Clips ist eine neue App zum Erstellen von lustigen Videos, die du mit Freunden, Familie und der Welt teilen kannst. Mit nur wenigen Tippbewegungen kannst du eine Videonachricht erstellen und senden oder eine kurze Geschichte mit animiertem Text, Grafiken und Emojis, Musik und mehr erzählen. Mit Clips erstellte Videos können direkt auf beliebten sozialen Netzwerken und Video-Webseiten geteilt werden, darunter Instagram, Facebook, YouTube und mehr. Wenn man sie mit Freunden in der Nachrichten App teilt, kann Clips Kontakte vorschlagen, basierend auf den Personen, die im Video erscheinen oder denjenigen, mit denen man am häufigsten teilt. Sobald ein vorgeschlagener Name ausgewählt wird, fügt Clips das Video direkt in der Nachrichten App ein, um es mit einem Klick zu versenden.

Bei der Clips App für iOS handelt es sich um eine Universal-App, dies bedeutet dass die App sowohl fürs iPhone als auch fürs iPad konzipiert wurde. Sie erfordert iOS 11.1 oder neuer.