Android Wear App heißt ab sofort Wear OS by Google

Android Wear App für iOS und Android erhält Update auf Version 3.0 und heißt ab sofort Wear OS by Google

Google hat in der Nacht zum Freitag ein größeres Update für die offizielle Android Wear App für iPhone und Android veröffentlicht und im jeweiligen App Store zum Download freigegeben. Google hatte ja letzte Woche bekanntgegeben, dass Android Wear ab sofort Wear OS by Google heißt. Es stehen die gleichen Funktionen wie unter Android Wear zur Verfügung, der Umfang wurde jedoch um ein paar neue Funktionen erweitert. Nun hat Google die Android Wear App für iPhone aktualisiert. Mit diesem Update wurde die App logischerweise auf Wear OS by Google – Smartwatch umbenannt. Damit kannst du dir deinen Gesundheits- und Fitnessverlauf aus der Google Fit App auf deinem Smartphone ansehen. Zudem ist es jetzt noch einfacher, zu bestimmen, welche Benachrichtigungen dir auf deiner Smartwatch angezeigt werden sollen.

Wear OS by Google

Zu guter Letzt wurde die App an das Super Retina HD Display des neuen iPhone X angepasst. Dadurch lässt sich die App optimal auf dem iPhone X verwenden und kann so die Vorteile des neuen All-Screen-Display nutzen. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerbehebungen, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update mit der Versions-Nummer 3.0 setzt ein Gerät mit Android 4.4 oder iOS 9.3 und höher voraus und kann im jeweiligen  App Store geladen werden.

Download -> Wear OS by Google für iPhone und Android herunterladen

Die Version 3.0 von Wear OS by Google kann ab sofort im App Store geladen werden.

Die Version 3.0 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

iOS ->

  • Android Wear ist jetzt Wear OS by Google.
  • Du kannst dir deinen Gesundheits- und Fitnessverlauf aus der Google Fit App auf deinem Smartphone ansehen.
  • Es ist jetzt noch einfacher, zu bestimmen, welche Benachrichtigungen dir auf deiner Smartwatch angezeigt werden sollen.
  • Wear OS by Google ist auch mit dem iPhone X kompatibel.
  • Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen.

Android ->

  • Android Wear ist jetzt Wear OS by Google.
  • Durch dunklere Hintergründe ist der Bildschirm besser lesbar.
  • Hör dir einen Zufallsmix deiner Playlist an und sieh dir in der verbesserten Google Play Musik App an, welche Songs du herunterladen kannst.
  • Dank neuer Google Pay-Benachrichtigungen erfährst du, wenn du in Stores bezahlen kannst.
  • Über die bessere Google Notizen-Oberfläche kannst du Notizen direkt am Handgelenk anpinnen
  • Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen.

Wear OS by Google für iPhone -> Beschreibung via App Store

Über die Wear OS by Google App, früher Android Wear, kannst du deine Smartwatch mit deinem Smartphone verknüpfen, um noch mehr Funktionen zu nutzen. Du kannst z. B. Google Assistant verwenden, wichtige Benachrichtigungen abrufen sowie deine Fitnessziele verfolgen – und das alles direkt über dein Handgelenk. Die unterstützten Funktionen variieren je nach Plattform, Gerät und Land. Die fortwährende Nutzung von GPS im Hintergrund kann die Akkulaufzeit stark verkürzen. Google Assistant ist nicht in allen Ländern und Sprachen verfügbar.

Die Wear OS by Google App setzt ein Gerät mit Android 4.4 oder iOS 9.3 und höher voraus.