Android Wear App für Android auf Version 1.4.0 aktualisiert


Android Wear App für Android auf Version 1.4.0 aktualisiert

Google hat ein Update für die Android Wear App veröffentlicht. Das Update bringt Interaktive Startdisplays, die auf Berührungen reagieren. Dazu kommt ein Together-Startdisplay, um mit Freunden in Kontakt zu bleiben, eine Wetter App, um die Vorhersage für die nächsten 4 Tage zu sehen sowie Übersetzer App, um Übersetzungen direkt durch Vorzeigen mit anderen zu teilen. Dazu kommen die üblichen Fehlerkorrekturen. Das Update mit der Versions-Nummer 1.4.0 setzt ein Gerät mit Android 4.3 oder höher voraus und kann ab sofort im Google Play geladen werden, andernfalls wirst du Benachrichtigt, sobald es verfügbar ist.

Android Wear App für Android

Download -> Android Wear App im Google Play herunterladen


Die Version 1.4.0 von Android Wear App kann ab sofort im Google Play geladen werden:

Die Version 1.4.0 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Updates des Android Wear-Betriebssystems und der zugehörigen Smartphone-App:
    • Interaktive Startdisplays, die auf Berührungen reagieren.
    • „Together“-Startdisplay, um mit Freunden in Kontakt zu bleiben.
    • Wetter App, um die Vorhersage für die nächsten 4 Tage zu sehen.
    • Übersetzer App, um Übersetzungen direkt durch Vorzeigen mit anderen zu teilen.

Android Wear App für Android -> Beschreibung

Die Android Wear App verbindet Ihr Smartphone mit Android 4.3 oder höher mit Ihrer Android Wear-Uhr. Wenn die Verbindung hergestellt ist, erhalten Sie Benachrichtigungen von Apps direkt auf Ihr Handgelenk sowie zeitnahe Informationen von Google Now wie Verkehrsmeldungen, Wetter oder Flugstatus. Mit der Android Wear App können Sie außerdem Ihr Wearable konfigurieren, z. B. welche Benachrichtigungen auf Ihrer Uhr angezeigt werden. Laden Sie diese App herunter, um Ihre Android Wear-Smartwatch mit Ihrem Android-Smartphone zu verbinden. Mit den Android Wear-Smartwatches können Sie:

  • Wichtige Informationen zu Anrufern, SMS und Nachrichten sowie Benachrichtigungen Ihrer Lieblings-Apps abrufen. Sie können sogar in Ihre Uhr hineinsprechen oder eine schnelle Antwort erhalten.
  • Mithilfe Ihrer Lieblings-Fitness- oder Lauf-Apps wie Endomondo, Google Fit, Runkeeper oder Strava die integrierte Fitnesskontrolle sowie Coaching nutzen. Zählen Sie Ihre Schritte, messen Sie zurückgelegte Strecken und verbrannte Kalorien während Sie wandern, laufen oder Rad fahren. Sie können sogar Ihre Herzfrequenz messen.
  • Dank Google clever Zeit sparen. Lassen Sie sich von Google Now an Ihren nächsten Termin erinnern oder sich Informationen zur aktuellen Verkehrslage, Ihrem Flugstatus oder Restaurantreservierungen schicken. Sagen Sie einfach „Ok Google“, um eine beliebige Frage zu stellen.
  • Gehen Sie mithilfe von Google Maps, Foursquare, Google Play Musik, Shazam, WhatsApp und vielen anderen Apps Ihren Leidenschaften nach.
  • Zeigen Sie Ihren Stil und nutzen Sie Android Wear auf Smartwatches wie ASUS ZenWatch, Huawei Watch, LG Watch Urbane, Moto 360, Samsung Gear Live und Sony SmartWatch 3. Wählen Sie eines von Tausenden Ziffernblättern von Android Wear aus.

Weitere Informationen zu Android Wear finden sich unter https://www.android.com/wear.