Android Auto erhält Update auf Version 3.9 mit Bug Fixes


Android Auto erhält Update auf Version 3.9 mit Bug Fixes

Für die offizielle Android Auto App steht im Google Play ein neues Update zum Download bereit. Das Update umfasst verbesserte Unterstützung für Drehknopfeingabe. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerkorrekturen und andere Verbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Mit dem letzten Update erhielt die App neue Funktionen, um Fahrten mit Android Auto noch einfacher, persönlicher und hilfreicher zu machen. Dazu gehört der einfachere Zugriff auf eure Lieblingsinhalte mit verbesserten Medien und Suchfunktionen sowie neue Möglichkeiten, mit der visuellen Nachrichtenvorschau und dem Gruppen-Messaging in Verbindung zu bleiben. Die neuen Funktionen können mit einigen der bevorzugten Medien-Apps ausprobiert werden.

Android Auto

Das Update auf die Version 3.9 erfordert ein Gerät mit Android 5.0 oder neuer und kann ab sofort im Google Play geladen werden, andernfalls wirst du Benachrichtigt, sobald es verfügbar ist. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder im Google Play.

Download -> Android Auto App für Android im Google Play herunterladen


Die Version 3.9 der Android Auto App kann im Google Play geladen werden.

Die Version 3.9 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Verbesserte Unterstützung für Drehknopfeingabe.
  • Fehlerkorrekturen und andere Verbesserungen.

Android Auto: Google Maps, Medien und Messaging -> Beschreibung via Google

Android Auto ist dein cleverer Beifahrer. Die einfache Benutzeroberfläche, große Schaltflächen und die leistungsstarke Sprachbedienung von Android Auto helfen dir, deine Smartphone-Apps auch unterwegs zu steuern. Zur Nutzung von Android Auto benötigst du ein Smartphone mit Android 5.0 oder höher und eine aktive Datenverbindung. Aktuell wird Android Auto von 300 Automodellen unterstützt. Wenn du wissen möchtest, ob das Display deines Autos Android Auto unterstützt und wie du es aktivierst, sieh im Handbuch nach oder wende dich an den Autohersteller. Nach der Aktivierung musst du dein Smartphone über ein hochwertiges USB-Kabel mit deinem Auto verbinden – jetzt noch Android Auto starten und los geht’s!

Bildquelle -> Mercedes-Benz Connectivity

Die offizielle Android Auto App erfordert ein Smartphone mit Android 5.0 oder neuer.