Adobe zeigt Vorschau von Photoshop CC auf dem iPad


Adobe zeigt Vorschau von Photoshop CC auf dem iPad

Adobe hat eine Vorschau von Photoshop CC auf dem iPad gezeigt. Photoshop CC auf dem iPad wurde für ein modernes Touch-Erlebnis neugestaltet und bietet nun die Leistung und Präzision seines Desktop-Pendants. Photoshop CC auf dem iPad ermöglicht es Benutzern, native PSD-Dateien mit den branchenüblichen Bildbearbeitungswerkzeugen von Photoshop zu öffnen und zu bearbeiten, und verfügt ebenso über das bekannte Photoshop-Ebenen-Panel. Das neue, geräteübergreifende Photoshop CC, das 2019 zum ersten Mal für iPad erscheint, verbindet via Creative Cloud nahtlos alle Arbeiten mit dem Programm, unabhängig vom Gerät. Photoshop CC für iPad wird 2019 verfügbar sein. Weitere Informationen dazu finden sich bei Adobe.

Photoshop CC für das iPad

Adobe hat eine Vorschau von Photoshop CC auf dem iPad gezeigt

Adobe hat anlässlich der Adobe MAX wichtige Updates für Creative Cloud-Anwendungen wie Photoshop CC, Lightroom CC, Illustrator CC, InDesign CC, Premiere Pro CC und Adobe XD vorgestellt. Adobe veröffentlicht mit Adobe Premiere Rush CC zudem ein vollkommen neues Produkt und die erste All-In-One-Video-Tool mit Fokus auf Social Media. Die Erstellung und die Möglichkeit des schnellen Teilens von Videos auf Plattformen wie YouTube und Instagram werden damit so einfach wie noch nie zuvor. Außerdem kündigt Adobe brandneue iPad-Versionen von Adobe Photoshop CC und Project Gemini an. Photoshop CC auf dem iPad wurde für ein modernes Touch-Erlebnis neugestaltet und bietet die Leistung und Präzision seines Desktop-Pendants. Photoshop CC auf dem iPad ermöglicht es Benutzern, native PSD-Dateien mit den branchenüblichen Bildbearbeitungswerkzeugen von Photoshop zu öffnen und zu bearbeiten, und verfügt ebenso über das bekannte Photoshop-Ebenen-Panel. Das neue, geräteübergreifende Photoshop CC, das 2019 zum ersten Mal für iPad erscheint, verbindet nahtlos alle Arbeiten mit dem Programm, unabhängig vom Gerät via Creative Cloud.

via Adobe