Adobe Scan für iOS unterstützt jetzt Siri Shortcuts


Adobe Scan für iOS unterstützt jetzt Siri Shortcuts

Adobe hat heute ein Update für die Adobe Scan App für iOS veröffentlicht. Mit der neuen Version unterstützt Adobe Scan jetzt Siri Shortcuts. Damit lassen sich personalisierte, per Sprachbefehl steuerbare Befehle wie „Hey Siri, scanne ein Dokument“ festlegen. Außerdem lassen sich jetzt mehrere Dateien gleichzeitig über einen Link oder per E-Mail freigeben. Dazu kommen auch die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität. Mit der Adobe Scan App lassen sich mobile Geräte in einen mobilen Scanner mit automatischer Texterkennung verwandeln. Mit der optischen Zeichenerkennung können Belege, Dokumente, Notizen, Bilder, Visitenkarten und Whiteboards in eine PDF umgewandelt werden, deren Inhalt kann in Adobe Reader wiederverwendet werden. Das Update mit der Version 19.03.12 setzt iOS 11.0 und höher voraus und kann ab sofort geladen werden. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder im iTunes App Store.

Adobe Scan

Download -> Adobe Scan für iOS im iTunes App Store herunterladen


Die Version 19.03.12 von Adobe Scan kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden:

Die Version 19.03.12 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Sie können personalisierte, per Sprachbefehl steuerbare Befehle wie „Hey Siri, scanne ein Dokument“ festlegen.
  • Sie können mehrere Dateien gleichzeitig über einen Link oder per E-Mail freigeben.
  • Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen.

Adobe Scan für iOS -> Beschreibung via iTunes App Store

Die Adobe Scan App verwandelt Ihr Gerät in einen leistungsstarken mobilen Scanner mit automatischer Texterkennung (OCR). Wandeln Sie alles – Belege, Notizen, Bilder, Dokumente, Visitenkarten, Whiteboards – in eine PDF-Datei um, deren Inhalt Sie wiederverwenden können.

Die Adobe Scan App erfordert ein Gerät mit mindestens iOS 11.0 oder Android 5.0.