Adobe Reader 10.1.0 steht zum Download bereit


Adobe Systems hat im Rahmen des vierteljährlichen Patchday für Juni 2011 die Version 10.1.0 seines kostenlosen PDF-Tools Adobe Reader X für Windows und Mac OS X Betriebssysteme freigegeben. Adobe Reader ist das Werkzeug zum Öffnen und Verwenden von in Adobe Acrobat erstellten Adobe PDFs. In Reader können keine PDF-Dateien erstellt werden. Die Anwendung dient zum Anzeigen, Drucken und Verwalten von PDFs. Wenn Sie eine PDF-Datei in Reader öffnen, stehen Ihnen verschiedene Werkzeuge zur schnellen Informationsabfrage zur Verfügung. PDF-Formulare können Sie online ausfüllen und elektronisch versenden. Adobe Reader 10.1.0 für Windows und Mac OS X steht ab sofort zum Download zur Verfügung.

Adobe Reader

Download -> Adobe Acrobat Reader Offline-Installer herunterladen

Das Update für Adobe Reader für Windows und macOS ist ab sofort erhältlich:

Einsatzmöglichkeiten von Adobe Reader

Adobe® Reader® dient zum Öffnen und Nutzen von PDF-Dokumenten, die in Adobe Acrobat® erstellt wurden. Sie können mit Reader zwar keine PDF-Dokumente erstellen, haben aber die Möglichkeit, PDF-Dokumente anzuzeigen, zu drucken und zu verwalten. Nach dem Öffnen eines PDF-Dokuments in Reader stehen Ihnen vielfältige Werkzeuge zur Verfügung, die Ihnen das schnelle Finden von Informationen erleichtern. Wenn Sie ein PDF-Formular erhalten, können Sie es online ausfüllen und elektronisch übermitteln. Die Multimedia-Werkzeuge in Reader ermöglichen das Abspielen von Video- und Musikinhalten in einem PDF-Dokument.

Adobe Reader, Photoshop, Lightroom und mehr › Ähnliche Beiträge

via Adobe