Adobe Reader 10.1.0 steht zum Download bereit


Adobe Reader 10.1.0 steht zum Download bereit

Adobe Systems hat im Rahmen des vierteljährlichen Patchday für Juni 2011 die Version 10.1.0 seines kostenlosen PDF-Tools Adobe Reader X für Windows und Mac OS X Betriebssysteme freigegeben. Adobe Reader ist das Werkzeug zum Öffnen und Verwenden von in Adobe Acrobat erstellten Adobe PDFs. In Reader können keine PDF-Dateien erstellt werden. Die Anwendung dient zum Anzeigen, Drucken und Verwalten von PDFs. Wenn Sie eine PDF-Datei in Reader öffnen, stehen Ihnen verschiedene Werkzeuge zur schnellen Informationsabfrage zur Verfügung. PDF-Formulare können Sie online ausfüllen und elektronisch versenden. Adobe Reader 10.1.0 für Windows und Mac OS X steht ab sofort zum Download zur Verfügung.

Adobe Reader

Download -> Adobe Acrobat Reader Offline-Installer herunterladen

Das Update für Adobe Reader für Windows und macOS ist ab sofort erhältlich:

Einsatzmöglichkeiten von Adobe Reader

Adobe® Reader® dient zum Öffnen und Nutzen von PDF-Dokumenten, die in Adobe Acrobat® erstellt wurden. Sie können mit Reader zwar keine PDF-Dokumente erstellen, haben aber die Möglichkeit, PDF-Dokumente anzuzeigen, zu drucken und zu verwalten. Nach dem Öffnen eines PDF-Dokuments in Reader stehen Ihnen vielfältige Werkzeuge zur Verfügung, die Ihnen das schnelle Finden von Informationen erleichtern. Wenn Sie ein PDF-Formular erhalten, können Sie es online ausfüllen und elektronisch übermitteln. Die Multimedia-Werkzeuge in Reader ermöglichen das Abspielen von Video- und Musikinhalten in einem PDF-Dokument.

Adobe Reader, Photoshop, Lightroom und mehr › Ähnliche Beiträge

via Adobe