adidas Training unterstützt jetzt den Import aus Apple Health


Dass die adidas Running App den Import aus Apple Health unterstützt hatte ich geschrieben. Seitdem kannst du deine Aktivitätsdaten aus der adidas Running App für iPhone mit der Apple Health App synchronisieren. Um die neue Funktion zu nutzen, musste die adidas Running App auf dem iPhone mit der Apple Health App verbunden werden. Dass die adidas Training App für iOS mit der Apple Watch funktioniert, hatte ich hier geschrieben. Damit lässt sich eine Aktivität direkt vom Handgelenk aus mit der Apple Watch starten. Du kannst die adidas Training App auf der Apple Watch verwenden, um deinen Fortschritt im Trainingsplan zu sehen, das nächste Workout zu starten oder ein Einzelworkout zu beginnen. Nun hat Runtastic auch die adidas Training App um eine Importfunktion aus Apple Health erweitert: Mit der neuen Importfunktion kannst du die Aktivitätsdaten aus adidas Training mit Apple Health synchronisieren. Führe nun die unten genannten Schritte durch, um die Synchronisation mit Apple Health zu aktivieren.

adidas Training

Download -> adidas Running und Training für iOS und watchOS herunterladen

Die adidas Running und Training Apps für iOS und watchOS können wie folgt geladen werden:

So kannst du die adidas Training App für iOS mit Apple Health verbinden

Starte die adidas Training App auf dem iPhone › Tippe unten rechts auf Mehr › Scrolle nach unten zu Einstellungen › Tippe weiter unten auf Apple Health › Aktiviere hier den Regler neben Apple Health, um deine Aktivitätsdaten mit Apple Health zu teilen und gehe schließlich auf dem iPhone zu Einstellungen › Datenschutz › Health › Training und Tippe oben auf Alle Kategorien aktivieren um adidas Training zugriff auf die Gesundheitsdaten und somit auch auf die Apple Watch, zu geben. Dadurch ist nun möglich, deine Aktivitätsdaten wie Dauer und verbrannte Kalorien von adidas Training in die Apple Health App zu laden.

Apple Health

Du kannst adidas Training für iOS mit der Apple Watch verwenden. Damit lässt sich eine Aktivität direkt vom Handgelenk aus mit der Apple Watch starten. So kannst deinen aktuellen Fortschritt im Trainingsplan sehen, das nächste Workout starten oder ein Einzelworkout beginnen. Das Warm-up kannst du über den Button Weiter überspringen, über diesen Button kannst du dich auch während des Trainings zur nächsten Übung navigieren. Nach deinem Training kannst du, wie auch in der adidas Training App auf deinem iPhone, die Schwierigkeit des Trainings, deine Umgebung und dein derzeitiges Gefühl angeben. Die Herzfrequenz wird bei Trainings mit der adidas Training App derzeit noch nicht gemessen. Um die App zu installieren, musst du iOS 13 oder höher auf dem iPhone und WatchOS 6 oder höher auf der Uhr installiert haben. Apple Health ist eines der weltweit am schnellsten wachsenden Health Services, was vor allem der großen Beliebtheit der Apple Watch zu verdanken ist.

adidas Training für iOS und Android -> Beschreibung via App Store

adidas Training ist dein persönlicher Trainer und begleitet dich auf deinem Weg zum Traumkörper mit deinen personalisierten Übungen. Egal ob Trainingsplan, Einzelworkouts oder dein individuelles Training mit dem Workout Creator: Mit dem Bodyweight-Training für zuhause entdeckst du dein neues Ich. Mit adidas Training kannst du überall und jederzeit trainieren, sei es zuhause, im Hotelzimmer oder im Freien. Schnelle erste Erfolge durch mehr als 180 Übungen motivieren dich dranzubleiben. Und jeder Trainingsplan zum Muskelaufbau wird für dich maßgeschneidert.

Ähnliche Beiträge

Die adidas Training App ist für Geräte mit iOS 13.0 und Android 6.0 oder höher verfügbar.